Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Sonderanbauteile Cross Touran

Sicherheitsvorschriften

Die Unterholmverbreiterungen und die Blenden für die Radhäuser und Stoßfängerabdeckungen sind auf die technischen Anforderungen des Cross Touran entwickelt worden. Die Unterholmverbreiterungen und die Blenden für die Radhäuser sind in jedem Fall durch das entsprechende Originalteil zu ersetzen.
Ohne die Unterholmverbreiterungen und die Blenden für die Radhäuser und Stoßfängerabdeckungen darf das Fahrzeug nicht im öffentlichen Verkehr bewegt werden.
   

Werkzeuge

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Doppelkartuschenpistole -VAS 5237-
  Werkzeuge

Materialien

2K-Scheibenklebstoff
-DA 004 600 A2-
Statikmischer mit Kegeldüse
-D 002 001-
Aktivator
-D 181 801 A1-
Glas-/Lackprimer
-D 900 200 02-
Kunststoffprimer
-D 009 600-
Reinigungslösung
-D 009 401 04-
Primer-Applikator
-D 009 500 25-
Klebstoffentferner
-D 002 000 10-
Kunststoffprimer
-D 009 600-
 
  Hinweis

Beachten Sie die Verarbeitungshinweise nach Hersteller Vorschrift in der Verpackungsbeilage.
Zur Verarbeitung des 2K-Klebstoffs müssen Sie die Doppelkartuschenpistole Doppelkartuschenpistole -VAS 5237- verwenden.
   

Anbauteile Montageübersicht

Anbauteile Montageübersicht

1 -  Dachreling
ausbauen → Kapitel
einbauen → Kapitel
2 -  Blende für Stoßfängerabdeckung vorn
ausbauen → Kapitel
einbauen → Kapitel
3 -  Blende Radhaus vorn
ausbauen → Kapitel
einbauen → Kapitel
4 -  Unterholmverbreiterung
ausbauen → Kapitel
einbauen → Kapitel
5 -  Schriftzug seitlich
Folienschriftzug
6 -  Blende Radhaus hinten
ausbauen → Kapitel
einbauen → Kapitel
7 -  Blende für Stoßfängerabdeckung hinten
mit Reflektor
ausbauen → Kapitel
einbauen → Kapitel
Siehe auch:

Bestandteile des Pannensets
Abb. 212 Prinzipdarstellung: Bestandteile des Pannensets. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das Pannenset befindet sich im Gepäckraum beim Bordwerkzeug ⇒ Bordwerkzeug  Das Pan ...

Übersicht Bedienungs- und Anzeigeeinheit, elektrisch manuelle Klimaanlage ab KW 44/2011 bis KW 21/2012
  Hinweis Eine Kontrollleuchte in den Bedienungselementen zeigt die Aktivierung der gewählten Funktion an. Leuchtet nach dem Drücken der Taste AC die Kontrollleuchte nicht, kann ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com