Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Einbauhinweise

Die zu primernden Flächen der Anbauteile müssen frei von Verunreinigungen sein.
Klebereste werden mit dem Klebstoffentferner -D 002 000 10- entfernt.
Ein Tuch mit Silikonentferner -LSE 020 100 A3- tränken.
Auftragsbereich für Kleberaupe zweimal mit dem getränkten Tuch gründlich abwischen und ablüften lassen.
Tragen Sie nun den Glas-/Lackprimer -D 009 200 02- mittels Applikator -D 009 500 25- gleichmäßig in einem Zug auf.
Trockenzeit ca. 10 Minuten
Klebedichtungsmaterial ist auf die geprimerten Flächen der Anbauteile aufzutragen.
 
ACHTUNG!
Anbauteile müssen innerhalb von 10 Minuten eingesetzt werden, da sonst die Haftung des Klebstoffs beeinträchtigt wird.
Spaltmaße sind so gering wie möglich auszuführen.
Anbauteile während der Mindestaushärtezeit mit Klebeband fixieren.
   

Mindestaushärtezeit

Die Mindestaushärtezeit für neu verklebte Sonderanbauteile beträgt gleichermaßen 3 Stunden.
Die Mindestaushärtezeit ist die Zeit vom Verkleben der Anbauteile bis zum Fahrzeugeinsatz. Während dieser Zeit muss das Fahrzeug bei Raumtemperatur (mindestens 15 C) auf ebener Fläche stehen.
 
ACHTUNG!
Das Fahrzeug ist erst nach Ablauf der Mindestaushärtezeit betriebssicher.
   

Lackschäden ausbessern

Der Lackaufbau ist nach den Vorgaben des Reparaturleitfadens "Lack" wieder herzustellen.

Reinigung bei Verschmutzung durch Klebedichtungsmaterial

Als Reinigungsmittel empfiehlt es sich, den Klebstoffentferner -D 002 000 10- zu verwenden. Bei der Verarbeitung müssen die Sicherheitsvorschriften beachtet werden.
Lackfläche zunächst grob mit einem trockenen Lappen reinigen. Die Restverschmutzung mit Klebstoffentferner -D 002 000 10- beseitigen.
   
Siehe auch:

Türschließzylinder enteisen
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Volkswagen empfiehlt, zur Enteisung von Türschließzylindern das Volkswagen Original Spray mit rückfettender und antikorrosiver Wirkung zu verwenden. ...

Zwölfkantschraube ohne Verrippung der Gelenkwellenverschraubung lösen und anziehen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Steckeinsatz SW 24 -T10361A-   ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com