Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Montageübersicht: Radlagergehäuse, Längslenker

Montageübersicht: Radlagergehäuse, Längslenker

1 -  Schraube
50 Nm + 45 weiterdrehen
nach jeder Demontage ersetzen
2 -  Abdeckung
3 -  Lagerbock
4 -  Schraube
90 Nm + 90 weiterdrehen
nach jeder Demontage ersetzen
5 -  Koppelstange
verbindet Stabilisator mit Längslenker/Radlagergehäuse
6 -  Schraube
90 Nm + 45 weiterdrehen
Anzugsreihenfolge beachten → 
nach jeder Demontage ersetzen
7 -  Schraube
8 Nm
8 -  Drehzahlfühler hinten rechts -G44-/ Drehzahlfühler hinten links -G46-
kann in der Geführten Fehlersuche mit dem → Fahrzeugdiagnosetester geprüft werden
vor dem Einsetzen des Fühlers die Innenfläche der Bohrung reinigen und mit Festschmierstoffpaste -G 000 650- bestreichen
9 -  Radlagergehäuse
aus- und einbauen → Kapitel
10 -  Radlagervordichtung
Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
aus- und einbauen → Kapitel
11 -  Längslenker
aus- und einbauen → Kapitel
instand setzen → Kapitel
12 -  Gummimetalllager
ersetzen → Kapitel
13 -  Mutter
45 Nm
nach jeder Demontage ersetzen
14 -  Gummimetalllager
ersetzen → Kapitel
15 -  Abdeckblech
16 -  Schraube
12 Nm
17 -  Radnabe mit Radlager
der Sensorring für das ABS ist im Radlager eingebaut
aus- und einbauen → Kapitel
Das Radlager und die Radnabe sind zusammen in einem Gehäuse verbaut.
Diese Radlagereinheit ist wartungs- und spielfrei. Einstellarbeiten sowie Instandsetzungsarbeiten sind nicht möglich!
18 -  Schraube
200 Nm + 180 weiterdrehen
lösen und festziehen mit Steckeinsatz -T10162 A-
nach jeder Demontage ersetzen
19 -  Staubkappe
nach jeder Demontage ersetzen
abdrücken und eintreiben → Kapitel
Eine fachgerechte Abdichtung wird nur mit einer neuen Staubkappe erreicht.
20 -  Bremsscheibe
21 -  Schraube
8 Nm
Siehe auch:

Glasdeckel für Schiebe-/Ausstelldach einbauen
Deckel muss in Nullstellung eingebaut werden (Deckel geschlossen). Nullstellung: Der Führungszapfen -1- muss mit der Markierung -Pfeil- auf der linken und rechten Kulisse fluchten. ...

R12-Kältemittelkreislauf in R134a-Kältemittelkreislauf umbauen und in Stand setzen (Retrofit)
  Hinweis Die nachfolgend aufgeführten Gesetze und Vorschriften gelten für die BRD, in anderen Ländern können andere oder zusätzliche Gesetze oder Vorschriften gelten. ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com