Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Heizung, Klimaanlage / Klimaanlage / Stellmotoren / Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen

  Hinweis

Der Stellmotor der Umluftklappe -V113- wurde bis Produktionsdatum 12/03 als Stellmotor der Frischluftklappe und Umluftklappe -V154- bezeichnet.
Ausbauen
   
Handschuhfach ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.
Stecker ggf. kennzeichnen -A- (um eine Vertauschung auszuschließen).
Stecker -A- abziehen.
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen
Verrastungen -C- und -D- für den Halter -B- am Ansaugschacht lösen und Halter -B- (nach hinten) ausbauen.
Stellmotor -A- vom Ansaugschacht abbauen.
Einbauen
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen
Vor Einbau des Stellmotors -A- die Welle der Umluftklappe -C- prüfen.
Welle -C- so stellen, dass das Verbindungselement des Stellmotors -D- eingesetzt werden kann.
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen

Stellmotor mit dem Verbindungselement -D- in die Welle -C- und die Aufnahmen des Ansaugschachts -B- einsetzen.
Halter -A- einbauen, dabei besonders darauf achten, dass die Führung des Halters -B- richtig in der Aufnahme des Ansaugschachts -C- eingesetzt wird und der Halter in den beiden Verrastungen -D- und -E- richtig verrastet.
Alle ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.
  Hinweis

Nach dem Einbau ist die Funktion der Umluftklappe zu prüfen.
Mit dem Fahrzeugdiagnosetester die Funktion "Grundeinstellung" einleiten.
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen
Siehe auch:

Steuergerät für Lenksäulenelektronik -J527
Das Steuergerät für Lenksäulenelektronik -J527- beinhaltet folgende Bauteile und ist nicht weiter zerlegbar: Wickelfeder für Airbag und Rückstellring mit Schleifring -F138- ...

Rad auswuchten, Rad auswuchten an der stationären Auswuchtmaschine
Bevor Sie mit dem Auswuchten beginnen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein. Der Reifendruck muss i. O. sein. Das Reifenprofil darf nicht einseitig abgenutzt sein. D ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com