Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Einflüsse auf die Lebensdauer von Reifen

Die folgenden Faktoren beeinflussen die Lebensdauer eines Reifens in unterschiedlicher Intensität.
Fahrweise:
Geschwindigkeit
Bremsen
Beschleunigung
Kurvenfahrt
Wartung:
Luftdruck
Umgebung:
Straßenbelag
Außentemperatur/Klima
Fahrzeug:
Gewicht
Spur- und Sturzwert dynamisch
Reifeneinsatz:
Geschwindigkeitsbereich
nass oder trocken
Reifenbauart:
Winter/Sommer
Änderungen am Fahrwerk:
Werden "Tieferlegungs- Kit" und/oder Leichtmetallräder vom Zubehör verwendet, die nicht vom Fahrzeughersteller freigegebenen sind, kann es zu Radstellungen kommen, die von der konstruktiv vorgegebenen Radstellung beim Fahren abweichen.
Auch wenn die Einstellung der Achsgeometrie während der Fahrzeugvermessung, bei stehendem Fahrzeug in Ordnung ist, kann es durch die veränderte Standhöhe und Position der Räder im Fahrbetrieb zu einem veränderten Bewegungsablauf der Radaufhängung kommen.
Der ungleichmäßige Verschleiß ist damit vorprogrammiert.
Siehe auch:

Reifen mit Anfahrwulst
Die Reifenindustrie produziert für Leichtmetallräder Reifen mit Anfahrwulst (Anfahrschutz). Die Anfahrwulst soll verhindern, dass die Leichtmetallräder durch Bordsteinkantenberührung beschädigt werden. ...

Reifenalterung
Selbst optisch einwandfreie, neuwertige oder kaum genutzte Reifen mit ausreichender Profiltiefe, die älter als sechs Jahre sind, können allein durch Alterung wesentliche Einbußen bei den Nässeeigenschaften und ...

© 2016-2023 Copyright www.vwtourande.com