Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Aggregateträger fixieren

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Fixiervorrichtung -T10096-
  Aggregateträger fixieren
Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A-
Führen Sie folgende Arbeiten durch:
Fahrzeug anheben.
Fixiervorrichtungen -T10096- einbauen
  Aggregateträger fixieren
Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- unter den Aggregateträger stellen und mit dem Spanngurt sichern.
  Aggregateträger fixieren
Eine der vorderen Schrauben des Aggregateträgers -Pfeil- ausbauen.
  Aggregateträger fixieren
Fixiervorrichtung -T10096--1- einschrauben.
  Hinweis

Die Fixiervorrichtungen -T10096- dürfen nur mit maximal 20 Nm angezogen werden, da sonst das Gewinde der Fixierbolzen beschädigt wird.
Derselbe Arbeitsablauf muss nun für die zweite vordere Schraube des Aggregateträgers durchgeführt werden.
Die Position des Aggregateträgers ist jetzt fixiert.
  Aggregateträger fixieren
Siehe auch:

Höhenschlag und Seitenschlag am Rad/Reifen mit der Reifenmessuhr -V.A.G 1435- prüfen
Seitenschlag prüfen -  Spannen Sie die Reifenmessuhr ca. 2 mm vor.     -  Setzen Sie die Reifenmessuhr an der Seitenfläche des Reifens ...

Zerstörte Heckscheibe ausbauen
-  Karosserie und Innenraum vor Glassplitter schützen. -  Glasstücke bis zum Klebedichtungsmaterial entfernen. -  Anschlüsse für Scheibenheizung und ...

© 2016-2024 Copyright www.vwtourande.com