Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Werkzeugsatz SW 17 -T10395-
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Ausbauen
Elektrische Steckverbindung -2- für Abgastemperaturgeber 4 -G648- trennen und elektrische Leitung frei legen.
  Hinweis

-Pos. 1, 3- nicht beachten.
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Abgastemperaturgeber 4 -G648--Pos. 1- mit einem Werkzeug aus dem Werkzeugsatz SW 17 -T10395- aus dem Abgasrohr hinter dem Partikelfilter herausschrauben.
  Hinweis

-Pos. 2- nicht beachten.
Einbauen
 
Vorsicht!
Funktionsstörungen durch lose Abgastemperaturgeber.
Die Gewinde der Abgastemperaturgeber -G495- und -G648- sind beschichtet. Sie dürfen NICHT zusätzlich mit Heißschraubenpaste bestrichen werden und müssen zwingend mit dem angegebenen Anzugsdrehmoment festgezogen werden.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, beachten Sie dabei Folgendes:
Anzugsdrehmoment → Kapitel "Montageübersicht - Abgastemperaturregelung".
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Siehe auch:

Teile der ABS-Anlage an der Vorderachse aus- und einbauen
1 -  Drehzahlfühler vorn vor dem Einsetzen des Fühlers die Innenfläche der Bohrung reinigen und mit Heiß- Schraubenpaste G 052 112 A3 bestreichen aus- und einbauen → Kapi ...

Höhenschlag und Seitenschlag am Rad/Reifen
Höhen- und Seitenschlag entsteht durch nicht exakten Rundlauf des Rades und des Reifens. Ein 100%iger Rundlauf ist aus technischen Gründen nicht möglich. Deshalb lässt de ...

© 2016-2023 Copyright www.vwtourande.com