Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Öldruckschalter -F1- aus- und einbauen

Ausbauen
Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.
   
Schlauch -1- für Kurbelgehäuseentlüftung abbauen, dazu Entriegelungstasten drücken.
Unterdruckschläuche frei legen -Pfeile-.
Schlauchschelle -3- lösen, Luftführungsrohr vom Luftfiltergehäuse abziehen.
Schraube -2- herausdrehen, Ansaugschlauch mit Ansaugstutzen nach hinten schwenken und vom Abgasturbolader abziehen.
  Öldruckschalter -F1- aus- und einbauen
Schrauben -2- und -3- herausdrehen, Motoraufhängeöse -1- abnehmen.
Elektrische Steckverbindung -Pfeil- trennen.
Öldruckschalter -F1- herausschrauben.
Einbauen
Anzugsdrehmomente → Abb. → Kapitel.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, beachten Sie dabei Folgendes:
  Hinweis

Ersetzen Sie den Dichtring.
Unterdruckleitung zum Kühler für Abgasrückführung einbauen.
Ansaugstutzen einbauen.
  Öldruckschalter -F1- aus- und einbauen
Siehe auch:

Silikonentferner -LLS MAX 007
Benennung: Silikonentferner -LLS MAX 007- Ausgabe 10.2008 Produktbeschreibung Der Silikonentferner -LLS MAX 007- ist ein wasserbasierendes, l&ou ...

Spiegelgehäuse aus- und einbauen
  Hinweis Der Aus- und Einbau erfolgt nur für das linke Spiegelgehäuse. Der Aus- und Einbau des rechten Spiegelgehäuses ist sinngemäß daraus abzuleiten.     Aus ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com