Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Sensoreinheit für ESP -G419- aus- und einbauen

Der Querbeschleunigungsgeber -G200- der Drehratengeber -G202- und der Längsbeschleunigungsgeber -G251- sind in einem Gehäuse hinter dem Handschuhkasten verbaut.
Nach dem Wechsel der Sensoreinheit für ESP -G419- muss eine Grundeinstellung des Querbeschleunigungsgeber -G200- erfolgen.
 
ACHTUNG!
Starke Erschütterungen (z.B. Sturz, Schlag) können die Sensoreinheit für ESP -G419- zerstören. Die Sensoreinheit für ESP -G419- darf danach nicht mehr verwendet werden.
Ausbauen
Handschuhkasten ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.
   
Stecker -1- von der Sensoreinheit für ESP -G419- entriegeln und abziehen.
Schrauben Sie die zwei Befestigungsmuttern -Pfeile- ab.
Sensoreinheit für ESP -G419- herausnehmen.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:
Beim Einbau der Sensoreinheit für ESP -G419- muss der korrekte und spannungsfreie Sitz auf der Halterung gewährleistet sein.
  Hinweis

Auf keinen Fall darf die Sensoreinheit für ESP -G419- mit Hilfe der Befestigungsmuttern auf seine Position gewaltsam gesetzt werden.
Befestigungsmuttern mit 9 Nm festziehen.
Grundeinstellung des Querbeschleunigungsgeber -G200- durchführen.
-VAS 5051- anschließen und Funktion anwählen → Kapitel.
  Sensoreinheit für ESP -G419- aus- und einbauen
Anzugsdrehmoment
Bauteil Anzugsdrehmoment
Sensoreinheit für ESP -G419- 9 Nm
 
     
Siehe auch:

Unterscheidungsmerkmale
  Hinweis Der Differenzdruckgeber -G 505- ermittelt den Beladungszustand des Partikelfilters. Es werden unterschiedliche Messverfahren genutzt. Das Bauteil behä ...

ASR ein- und ausschalten
Abb. 139 In der Mittelkonsole: Taste zum manuellen Aus- und Einschalten der ASR. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das elektronische Stabilisierungsprogramm (ESC) arbeitet nur bei laufe ...

© 2016-2023 Copyright www.vwtourande.com