Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Regelventil für Kraftstoffdruck -N276- prüfen

Motor betriebswarm
Klimaanlage ausgeschaltet
  Hinweis

Ein beim Startvorgang undichtes Regelventil für Kraftstoffdruck - N 276- führt zu einer erhöhten Rücklaufmenge.
Der zum Startvorgang erforderliche Kraftstoffhochdruck wird nicht erreicht.
Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.
   
Die Kraftstoffrücklaufleitung -2- abziehen.
  Regelventil für Kraftstoffdruck -N276- prüfen
Verschließen Sie den offenen Rücklaufleitungsanschluss mit einem Blindstopfen -1-
Verbinden Sie die Rücklaufleitung -2- mit einem geeigneten Schlauch -3-.
  Regelventil für Kraftstoffdruck -N276- prüfen
Halten Sie diese Schlauchleitung -1- in einen geeigneten Behälter -2- um die Rücklaufmenge zu messen.
1) Prüfung mit laufendem Motor
Den Motor starten, und im Leerlauf laufen lassen.
Sollwert: in 30 Sekunden ≥75 ml
Wird der Sollwert nicht erreicht, ist das Regelventil für Kraftstoffdruck -N 276- defekt.
2) Prüfung mit laufendem Motor
Ist die Bedingung unter 1) erfüllt, die Motordrehzahl erhöhen ≥ 2000 U/min.
Sollwert: Rücklaufmenge 0 ml
Tropfleckage zulässig
Wird der Sollwert nicht erreicht, ist das Regelventil für Kraftstoffdruck -N 276- defekt.
3) Lässt sich der Motor nicht mehr starten
Führen Sie die Prüfung mit Anlassdrehzahl durch.
Sollwert: Rücklaufmenge 0 ml
Tropfleckage zulässig
Wird der Sollwert nicht erreicht, ist das Regelventil für Kraftstoffdruck -N 276- defekt.
  Regelventil für Kraftstoffdruck -N276- prüfen
Siehe auch:

Anpassung des Navigationssystems nach Neueinbau
Wenn das Radio-Navigationssystem neu eingebaut wurde, muss das System kalibriert und auf das Fahrzeug abgestimmt werden. -  Drücken Sie während des Normalbetriebs des Radio-Navigationssystems ...

Übersicht über die Radioanlage "RCD 510"
1 -  Radio -R- eingebaut in der Mittelkonsole aus- und einbauen → Kapitel 2 -  Verstärker -R12- für das Soundsystem eingebaut unter dem linken ...

© 2016-2023 Copyright www.vwtourande.com