Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Prüfvoraussetzungen

Kühler und Kondensator sind sauber (gegebenenfalls reinigen).
Der Keilrippenriemen für Klimakompressor und Drehstromgenerator ist richtig gespannt.
Alle Luftführungen, Abdeckungen und Dichtungen sind in Ordnung und richtig montiert.
Die Klappen erreichen ihre Endstellung.
Der Motor ist betriebswarm.
Der Verdampfer und die Heizung zieht (bei höchster Frischluftgebläsedrehzahl) keine Nebenluft.
Achten Sie bei laufendem Motor und auf maximale Kühlleistung eingestellte Klimaanlage auf folgende Punkte:
Läuft das Frischluftgebläse.
Läuft der Kühlerlüfter oder wird er zugeschaltet.
Steht die Umluft - Frischluftklappe in Stellung "Umluftbetrieb".
Umgebungstemperatur größer 15 0C.
Der Temperaturschalter für Verdampfer -E33- ist richtig montiert und seine Schalttemperaturen sind in Ordnung.
   
Siehe auch:

Drehstromgenerator 1,4 l TSI-Motor aus- und einbauen
  Vorsicht! Zum Ab- und Anklemmen der Batterie müssen Sie die Vorgehensweise, wie im Reparaturleitfaden beschrieben, einhalten → Kapitel. ...

Montageübersicht - Einspritzeinheiten (Injektoren)
  Vorsicht! Beim Einbau eines neuen Rumpfmotors ist es zwingend erforderlich, nach Montage der Hochdruckleitungen die Spannpratzen der Einspritzeinheiten mit vorgeschriebenem Dre ...

© 2016-2024 Copyright www.vwtourande.com