Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Motorölwechsel

Lesen
und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Das Motoröl muss entsprechend den Vorgaben im Serviceplan regelmäßig gewechselt werden.

Den Motoröl- und Filterwechsel auf Grund der erforderlichen Spezialwerkzeuge und Fachkenntnisse sowie der Altölentsorgung immer bei einem Fachbetrieb durchführen lassen. Volkswagen empfiehlt dafür den Volkswagen Partner.

Nähere Angaben zu den Service-Intervallen stehen im Serviceplan.

Zusätze im Motoröl lassen neues Motoröl schon nach kurzer Motorlaufzeit dunkel aussehen. Das ist normal und kein Grund, das Motoröl öfter wechseln zu lassen.

Warnung


Wenn in Ausnahmefällen ein Motorölwechsel am Fahrzeug selbst durchgeführt werden muss, ist Folgendes zu beachten:

Vor einem Motorölwechsel zuerst eine
Stelle für die ordnungsgemäße Entsorgung von Altöl ausfindig machen.

Altöl umweltgerecht entsorgen. Niemals das
Altöl z. B. im Garten, in Waldgebieten, über die Kanalisation, auf Straßen und Wegen, in Flüssen oder Gewässern entsorgen.

Siehe auch:

Montageübersicht: Gelenkwelle mit Tripodegelenk AAR3300i
1 -  Gleichlaufgelenk außen nur komplett ersetzen ausbauen → Anker einbauen: Mit Plastikhammer auf die Welle auftreiben, bis eingefederter Sicherungsring ausfedert ...

Kopfairbags
Abb. 70 Auf der linken Fahrzeugseite: Einbauort und Entfaltungsbereich des Kopfairbags. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Es gibt jeweils einen Kopfairbag auf der Fahrer- und Beifahre ...

© 2016-2023 Copyright www.vwtourande.com