Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Mindestaushärtezeit

 
ACHTUNG!
Für das Ersetzen von geklebten Scheiben sind besondere Anforderungen einzuhalten. Zu diesen gehört, dass z. B. eine neu eingeklebte Frontscheibe nach einer vorgeschriebenen Mindestaushärtezeit die Betriebssicherheit auch im Falle eines Unfalls zu erfüllen hat.
Für den 2K-Scheibenklebstoff beträgt die Mindestaushärtezeit für alle Scheiben 2 Stunden.
Mit der Mindestaushärtezeit ist die Zeit vom Einkleben der Scheibe bis zum Fahrzeugeinsatz gemeint. Während dieser Zeit muss das Fahrzeug bei Raumtemperatur    (mindestens 15 C) auf ebener Fläche stehen.
 
ACHTUNG!
Das Fahrzeug ist erst nach Ablauf der Mindestaushärtezeit betriebssicher.
   

Lackschäden ausbessern

Für Lackschäden ist der Lackaufbau nach den Vorgaben des Reparaturleitfadens "Lack" wieder herzustellen.
 
Siehe auch:

Verkleidung, Schwellerseite, Beifahrersitz mit Durchladevorrichtung, aus- und einbauen
Ausbauen Drehen Sie das Lehnenverstellrad -1- so weit, bis Sie von hinten eine der drei Verrastungen -Pfeile- sehen. Verwenden Sie eventuell eine Taschenlampe. -  Drehen sie eine der Verrastungen ...

Übersicht über die Radioanlage "RCD 300"
1 -  Radio -R- eingebaut in der Mittelkonsole aus- und einbauen → Kapitel 2 -  Verstärker -R12- für das Soundsystem eingebaut unter dem linken ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com