Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Dichtring und Hülse gemeinsam ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind einteilig ausgeführt)

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Gang Schaltgetriebe 02S / Achsantr., Ausglgetr., Diffsperre. / Dichtringe für Flanschwellen bei eingebautem Schaltgetriebe ersetzen / Dichtring und Hülse gemeinsam ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind einteilig ausgeführt)

Dichtring und Hülse gemeinsam ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind einteilig ausgeführt)


Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
Druckstück -T10148-
Spindel von Montagevorrichtung -3066-
Mehrzweckwerkzeug -VW 771-
Ausziehhaken -VW 771/37-
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
 
   
Auffangwanne -V.A.G 1306-
  Dichtring und Hülse gemeinsam ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind einteilig ausgeführt)

Ausbauen

  Geräuschdämpfung abbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50.
Lenkung bis Anschlag nach rechts einschlagen.
   
Wärmeschutz für Gelenkwelle, falls vorhanden, abbauen -Pfeile- → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.40.
  Ausbauen
Gelenkwelle -1- von Flanschwelle abschrauben → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.40.
Gelenkwelle so weit wie möglich hochbinden. Lackierung der Gelenkwelle dabei nicht beschädigen.
Auffangwanne unter das Getriebe und den Motor stellen.
Schrauben Sie ggf. die Ölrücklaufleitung für den Abgasturbolader vom Motor ab -Pfeil- → Rep.-Gr.21.
Auffangwanne unter das Getriebe stellen.
  Ausbauen
Befestigungsschraube für Flanschwelle herausschrauben, dazu zwei Schrauben in den Flansch eindrehen und mittels Montiereisen Flanschwelle gegenhalten.
Flanschwelle mit Druckfeder herausziehen.
  Ausbauen
Dichtring und Hülse gemeinsam ausziehen.
Im Innendurchmesser der Hülse befindet sich ein Steg.
Setzen Sie den Ausziehhaken -VW 771/37- direkt hinter dem Steg in der Hülse an.
Drücken Sie während des Ausziehvorganges den Ausziehhaken -VW 771/37- kräftig in die Hülse.
  Ausbauen

Einbauen

Reinigen Sie den Dichtringsitz im Getriebe.
   
Dichtring und Hülse gemeinsam einziehen.
A -  Spindel von Montagevorrichtung -3066- in das Gewindestück des Ausgleichsgetriebes einschrauben.
B -  Mutter M12
Durch Drehen der Mutter -B- Dichtring mit Hülse über Druckstück -T10148- bis Anschlag einziehen.
Raum zwischen Dicht- und Staublippe zur Hälfte mit Dichtfett -G 052 128 A1- füllen.
Flanschwelle einsetzen.
Flanschwelle mit Kegelschraube befestigen.
  Einbauen
Wenn Sie die Ölrücklaufleitung für den Abgasturbolader am Motor abgeschraubt hatten, bauen Sie diese jetzt wieder an, -Pfeil- → Rep.-Gr.21.
Gelenkwelle -1- an Flanschwelle anschrauben → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.40.
  Einbauen
Wärmeschutz für Gelenkwelle, falls vorhanden, anbauen -Pfeile- → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.40.
Getriebeöl prüfen und auffüllen → Kapitel.
Geräuschdämpfung anbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50.
  Einbauen

Anzugsdrehmoment

Flanschwelle an Getriebe (Kegelschraube) → Pos.
   
Siehe auch:

Reparaturen und Beeinträchtigungen am Airbag-System
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Bei Reparaturen und technischen Änderungen müssen die Richtlinien von Volkswagen eingehalten werden⇒ ! Änderungen und Reparaturen am vorderen Sto ...

Warnsummer für Einparkhilfe
Das Steuergerät für Parklenkassistent -J791- übernimmt die Steuerung der Funktionen der Einparkhilfe und des Parklenkassistenten. Die akustischen Warnmeldungen des Parklenkassistenten erfolgen über die Warnsumm ...

© 2016-2024 Copyright www.vwtourande.com