Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Stoßdämpfer für adaptive Fahrwerksregelung DCC in Stand setzen

Stoßdämpfer für adaptive Fahrwerksregelung DCC in Stand setzen

1 -  Stoßdämpfer mit Ventil für Dämpfungsverstellung hinten links/rechts -N338/N339-
aus- und einbauen → Kapitel
2 -  Schutzkappe
3 -  Schutzrohr
4 -  Anschlagpuffer
Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
5 -  Dämpferlager
Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
6 -  Mutter
M10 x 1,0
25 Nm
nach jeder Demontage ersetzen
lösen und festziehen → Abb.
7 -  Abdeckung

 
Stoßdämpfer zerlegen und zusammenbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  Stoßdämpfer für adaptive Fahrwerksregelung DCC in Stand setzen
Stoßdämpfer - Set -T10001-
  Stoßdämpfer für adaptive Fahrwerksregelung DCC in Stand setzen
Verschraubung für Dämpferlager lösen und festziehen
1 -  Knarre handelsüblich
2 -  Einsteckwerkzeug -T10001/9-
3 -  Knarre -T10001/11-
4 -  Einsteckwerkzeug -T10001/1-
  Stoßdämpfer für adaptive Fahrwerksregelung DCC in Stand setzen
Anzugsdrehmoment
Bauteil Anzugsdrehmoment
Dämpferlager an Stoßdämpfer
Neue Mutter verwenden
25 Nm
 
     
Siehe auch:

Einleitung zum Thema
In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Umgang mit Rädern und Reifen  ⇒ Felgen ⇒ Neue Reifen und Reifen ersetzen  ⇒ Reifenfülldruck ⇒ Profiltiefe und Verschleißanzeiger  ⇒ Reifenschäden ⇒ Reserverad oder Notrad ...

Unterbodenschutz
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse geschützt. Während der Fahrt sind Verletzungen der Schutzschicht an der Fahrzeug ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com