Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425- aus- und einbauen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Heizung, Klimaanlage / Klimaanlage / Stellmotoren / Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425- aus- und einbauen

Ausbauen
Handschuhfach ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.
   
Schrauben -1- (1,4 Nm) herausdrehen.
Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425--2- ca. 15 in -Pfeilrichtung- drehen und dann vom Gehäuse für Lufteintritt abziehen.
  Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425- aus- und einbauen
Stecker -1- vom Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425- trennen.
  Hinweis

Die Stellung der Staudruckklappe darf nicht verändert werden.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:
  Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425- aus- und einbauen
Der Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425- passt nur in einer Stellung auf die Kurvenscheibe.
  Hinweis

Nach dem Einbau ist die Funktion der Staudruck- und Umluftklappe zu prüfen.
Mit dem Fahrzeugdiagnosetester (oder Nachfolgemodell) die Funktion "Grundeinstellung" einleiten.
  Stellmotor für Frischluft-Umluft-, Staudruckklappe -V425- aus- und einbauen
Siehe auch:

Flüssigkeitsbehälter
Der Flüssigkeitsbehälter sammelt die Flüssigkeitstropfen und führt sie dann im ununterbrochenen Strom zum Expansionsventil. Feuchtigkeit, die während der Montage in den Kältemittelkreislauf eingedrung ...

Motorölkühler aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Altölauffang- und -Absauggerät -V.A.G 1782-   ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com