Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Sitzheizung


Abb. 49

In der Mittelkonsole: Regler für die Sitzheizung der Vordersitze (Variante 1).

Abb. 50

In der Mittelkonsole:
Tasten für die Sitzheizung der Vordersitze (Variante 2).

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden
Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Die Sitzflächen können bei eingeschalteter Zündung elektrisch beheizt werden. Bei einigen Sitzausführungen wird zusätzlich die Sitzlehne beheizt.

Wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft, die Sitzheizung nicht einschalten:

Funktion Handlung ⇒ Abb. 49  bzw. ⇒ Abb. 50
Einschalten: Taste bzw.

drücken. Sitzheizung ist mit maximaler Heizleistung eingeschaltet. Es leuchten alle Kontrollleuchten.
Heizleistung einstellen: Taste bzw.

wiederholt drücken, bis gewünschte Heizleistung eingestellt ist.
Ausschalten: Taste bzw.

so oft drücken, bis in der Taste keine Kontrollleuchte mehr leuchtet ⇒ Abb. 49 .


Warnung


Personen, die durch Medikamenteneinnahme, durch Lähmungen oder aufgrund chronischer Erkrankungen (z. B. Diabetes) unter eingeschränkter oder keiner Schmerz- oder Temperaturwahrnehmung leiden, können sich bei der Benutzung der Sitzheizung Verbrennungen an Rücken, Gesäß und Beinen zuziehen, die einen sehr langen Heilungszeitraum nach sich ziehen können oder nicht mehr vollständig verheilen. Für Fragen zum eigenen Gesundheitszustand einen Arzt aufsuchen.


Warnung


Ein Durchnässen des Polsterstoffes kann Fehlfunktionen der Sitzheizung verursachen und das Risiko von Verbrennungen erhöhen.


Hinweis


Sitzheizung nur so lange eingeschaltet
lassen, wie sie benötigt wird. Andernfalls wird unnötig Kraftstoff verbraucht.

Siehe auch:

Drehstromgenerator, 2,0 l TDI-Motor, 103/ 125 KW
Montageübersicht 1 -  Sechskantschraube mit Scheibe und Gewindestück M4 x 20, M4 x 15 2 Nm 2 -  Abschirmkappe für Drehstromgenerator ...

Radioanlage "RCD 510"
Ansicht Radio "RCD 510"   Hinweis Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung des Radiogerätes zu kennen. Zusätzliche Inform ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com