Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Sicherheitshinweise und Bedingungen zur Demontage und Montage von Reifen (Räder mit Reifen-Druck-Kontrolle)

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Fahrewerk, Achsen, Lenkung / Räder, Reifen, Fahrzeugvermessung / Demontage und Montage von Reifen (Räder mit Reifen-Druck-Kontrolle) / Sicherheitshinweise und Bedingungen zur Demontage und Montage von Reifen (Räder mit Reifen-Druck-Kontrolle)

Beachten Sie unbedingt die in der folgenden Beschreibung gekennzeichneten Anweisungen und Gefahrenhinweise!
Prüfen Sie, ob der Sensor für Reifendruck ersetzt werden soll → Fahrzeugdiagnosetester.
  Hinweis

Achten Sie darauf, dass es während der Demontage- und Montagearbeiten zu keiner Berührung zwischen Reifen und Sensor für Reifendruck kommt.
Beim Reinigen des Scheibenrades (Felge) darf der Sensor für Reifendruck nicht mit Wasser in Berührung kommen oder mit Druckluft abgeblasen werden.
Siehe auch:

Allgemeine Hinweise zum Antiblockiersystem
Die Bremsanlage des ABS ist diagonal aufgeteilt. Die Bremskraftverstärkung erfolgt pneumatisch durch den Vakuumbremskraftverstärker. Fahrzeuge mit dem ABS haben keinen mechanischen Bremskraftregler ...

Kupplung in Stand setzen - in Verbindung mit Zweimassenschwungrad
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Gegenhalter -3067- Zentrierdorn -3190A- Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331- Schmierfett für Kupp ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com