Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Spannungsstabilisator -J532

Der Spannungsstabilisator -J532- ist in der Schalttafel links hinter dem Relaisträger am Bordnetzsteuergerät -J519- montiert (Linkslenker). Er hat die Aufgabe, die durch den Start-Stopp-Betrieb entstehenden hohen Spannungsschwankungen für das Bordnetz auf 12 Volt zu stabilisieren.
Beim Rechtslenker ist der Spannungsstabilisator -J532- in der Schalttafel rechts hinter dem Relaisträger am Bordnetzsteuergerät -J519- montiert.
Montageübersicht Spannungsstabilisator für Linkslenker → Kapitel
Montageübersicht Spannungsstabilisator für Rechtslenker → Kapitel
Auswirkungen bei Ausfall des Spannungsstabilisators:
Wenn die eigene Spannungsversorgung durch die Betätigung des Anlassers nicht ausreichend ist, führen Geräte wie Radio, Radionavigation oder Telefon einen Reset durch. Fallen im Start-Stopp-Betrieb die genannten elektrischen Verbraucher dadurch auf, dass Sie mit jedem Motorstart einen Reset ausführen, weist dies auf einen defekten Spannungsstabilisator hin. Ein direkter Eintrag zu einer Fehlfunktion des Spannungsstabilisators, z. B. in den Ereignisspeicher des Diagnoseinterface oder Bordnetzsteuergerät, finden zurzeit nicht statt. Sind die Geräte Radio, Radionavigation und Telefon zusammen ausgefallen, prüfen Sie zuerst die Sicherung des Spannungsstabilisators.
   

Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Linkslenker

  Hinweis

Zur besseren Veranschaulichung sind die Bauteile in der Lupe mit dem Blick von oben durch die Schalttafel dargestellt.

Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Linkslenker

1 -  Befestigungsschraube
Duo-6kt-Flanschschraube M6 x 20
am Halter W-Box links
4,5 Nm
2 -  Halter W-Box
3 -  Halter DC/DC
4 -  Spannungsstabilisator -J532-
5 -  Entriegelungstasten
am Halter W-Box

 
Ausbauen:
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten. Zündschlüssel abziehen.
ZSB Halter (Rack) komplett mit Bordnetzsteuergerät -J519-, Relaisträger (9-fach) und Relaisträger (5-fach) ausbauen → Kapitel.
Bordnetzsteuergerät -J519-, Diagnose-Interface für Datenbus -J533-, Steuergerät für Parklenkassistent -J791-, Relaisträger (9-fach) und Relaisträger (5-fach) vom ZSB-Halter (Rack) abbauen.
  Hinweis

Die Steckverbindungen von den Steuergeräten und Relaisträgern werden dabei nicht getrennt.
   
Die Steckverbindung -1- am Spannungsstabilisator -J532- entriegeln und trennen.
Befestigungsschraube → Pos. am Halter W Box links herausschrauben.
Entriegelungstasten → Pos. rechts und links am Halter W Box betätigen. Den Spannungsstabilisator → Pos. zusammen mit dem Halter DC/DC (Kunststoffrahmen) → Pos. nach oben vom Halter W-Box abschieben.
Halter W Box links etwas nach hinten ziehen. Spannungsstabilisator zusammen mit dem Halter DC/DC (Kunststoffrahmen) nach links schieben und zwischen Halter W Box und linker Seitenwand nach unten abnehmen.
  Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Linkslenker
Entriegelungstasten -Pfeile A- nach außen drücken und den Spannungsstabilisator-2- in Pfeilrichtung vom Halter -1- schieben.
Einbauen:
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
  Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Linkslenker
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783-
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Befestigungsschraube → Pos. mit 4,5 Nm festschrauben.
  Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Linkslenker

Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Rechtslenker

  Hinweis

Zur besseren Veranschaulichung sind die Bauteile in der Lupe mit dem Blick von oben durch die Schalttafel dargestellt.

Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Rechtslenker

1 -  Steckverbindung
2 -  Spannungsstabilisator -J532-
3 -  Halter DC/DC
4 -  ZSB Halter (Rack)

 
Ausbauen:
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten. Zündschlüssel abziehen.
ZSB Halter (Rack) komplett mit Bordnetzsteuergerät -J519-, Relaisträger (9-fach) und Relaisträger (5-fach) ausbauen → Kapitel.
Bordnetzsteuergerät -J519-, Diagnose-Interface für Datenbus -J533-, Steuergerät für Parklenkassistent -J791-, Relaisträger (9-fach) und Relaisträger (5-fach) vom ZSB-Halter (Rack) abbauen.
  Hinweis

Die Steckverbindungen von den Steuergeräten und Relaisträgern werden dabei nicht getrennt.
Steckverbindung → Pos. am Spannungsstabilisator -J532- entriegeln und trennen.
   
 
Entriegelungstasten -Pfeile A- am Halter DC/DC (Kunststoffrahmen) -1- betätigen und den Spannungsstabilisator-2- in -Pfeilrichtung B- vom Halter abschieben.
Einbauen:
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.
  Montageübersicht - Spannungsstabilisator -J532- aus- und einbauen, Rechtslenker
Siehe auch:

Montageübersicht
1 -  Glasdeckel für Schiebe-/Ausstelldach (Einscheiben-Sicherheitsglas) Glasdeckel für Schiebe-/Ausstelldach ausbauen → Kapitel Glasdeckel für Schiebe-/Ausstelldach einbauen &# ...

Elektronische Diebstahlsicherung
Das Radiogerät ist mit einer elektronischen Komfort-Diebstahlsicherung ausgestattet, die in Verbindung mit dem Schalttafeleinsatz wirksam ist. Nach dem Abklemmen der Versorgungsspannung des Radios ist d ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com