Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Prüfen

Zündung ausschalten.
Manometerbatterie anschließen (Klimaservice-Station).
Druckmanometer ablesen. Es können sich zwei Ergebnisse A und B zeigen.
   
Umgebungstemperatur in Grad Celsius Druck in bar (Überdruck) im Kältemittelkreislauf
+15 C 3,9
+20 C 4,7
+30 C 6,7
+40 C 9,1
 
A- der Druck im Kältemittelkreislauf ist niedriger als in der Tabelle angegeben, (zu wenig Kältemittel im Kreislauf).
- Undichtigkeit mit Lecksuchgerät suchen.
- Überdruckablassventil geöffnet, Ansteuerung für Kühlerlüfter nach Stromlaufplan prüfen.
Kältemittelrohre und Kältemittelschläuche auf zu kleine Biegeradien (Querschnittsverengung) oder äußere Beschädigung prüfen. Wird kein Fehler festgestellt, Kältemittelkreislauf spülen.
B- der Druck im Kältemittelkreislauf entspricht der Tabelle oder liegt höher:
Motor starten.
Klimaanlage auf maximale Kühlleistung einstellen.
Türen öffnen.
Ausströmer in der Schalttafel öffnen.
Der Klimakompressor wird mittels Keilrippenriemen über die Magnetkupplung vom Motor angetrieben.
  Hinweis

Wird der Klimakompressor nicht angetrieben, Spannungsversorgung für die Magnetkupplung für Klimaanlage -N25- nach Stromlaufplan prüfen.
Ist die Spannungsversorgung in Ordnung, Magnetkupplung in Stand setzen.
Wird der Klimakompressor angetrieben, Kältemittelkreislauf prüfen:
Motordrehzahl auf 2000 U/min bringen.
Manometerbatterie beobachten:
   

Sollwerte

Hochdruckseite:
Vom Druck bei stehendem Motor bis auf maximal 20 bar Überdruck ansteigend.
Niederdruckseite:
Vom Druck bei stehendem Motor bis auf 1,3 bar Überdruck abfallend.
   
Siehe auch:

Einbauhinweise
Die zu primernden Flächen der Anbauteile müssen frei von Verunreinigungen sein. -  Klebereste werden mit dem Klebstoffentferner -D 002 000 10- entfernt. -  Ei ...

Montageübersicht: Lenksäule, Linkslenker ab Modelljahr 2011
  Hinweis Schweiß- und Richtarbeiten an tragenden und radführenden Bauteilen der Radaufhängung sind nicht zulässig. Selbstsichernde Muttern immer ersetzen. Korrodierte Schrauben/Muttern immer ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com