Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Kennzeichnung

Auf den Felgen befinden sich mehrere Angaben. Angaben zur eindeutigen Identifikation für die Felge in folgendem Beispiel:
Ersatzteil-Nummer: 6E0 601 027 A
Größe des Scheibenrades: 6 J x 15 6 - Maß der Felgenmaulweite in Zoll J - Form des Felgenhornes 15 - Felgendurchmesser in Zoll
Einpresstiefe (ET) in mm: 43
Angabe zu Hump auf der Felgenschulter: EH2 Extended Hump 1)
 
1) Erhobener Rund-Hump auf beiden Felgenschultern. Diese sorgen dafür, dass bei Betrieb eines Reifens mit Notlaufeigenschaften in luftleerem Zustand dieser nicht vom Sitz auf der Felgenschulter rutscht. Räder mit EH2 sind nur erforderlich, wenn Reifen mit Notlaufeigenschaften montiert werden → Kapitel!
     

Verbundräder

Verbundräder bestehen aus mehreren Bauteilen.
Die wesentlichen Bauteile sind die Felge und die Radschüssel. Diese Bauteile werden mit speziellen Schrauben und einem speziellen Verfahren miteinander verschraubt. Dadurch ist die Funktion, Dichtheit, Sicherheit und der exakte Rundlauf des Rades sichergestellt. Mit Werkstattmitteln und Werkstattbedingungen sind diese wichtigen Anforderungen nicht gewährleistet.
  ACHTUNG!

Verbundräder dürfen Sie nicht zerlegen oder reparieren!
Siehe auch:

Karosseriebeschleunigungsgeber vorn links/rechts -G341/G342- aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1410- Ausbauen ...

Montageteil aus- und einbauen
  Hinweis Der Aus- und Einbau erfolgt nur für das linke Montageteil. Der Aus- und Einbau des rechten Montageteils ist sinngemäß daraus abzuleiten.     Ausbauen ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com