Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Matchen

Allgemeines
Wenn Höhen- oder Seitenschlag von Scheibenrad und Reifen aufeinander treffen, wird der unrunde Lauf eines Rades mit Reifen verstärkt.
Ein 100%iger Rundlauf ist aus technischen Gründen nicht möglich → Kapitel.
Bevor Sie bereits am Fahrzeug montierte und gelaufene Räder matchen, müssen Sie die Reifen warm fahren. Dadurch beseitigen Sie evtl. vorhandene Standplatten → Kapitel.
Arbeitsablauf Matchen
Lassen Sie die Luft vom Reifen ab.
Drücken Sie die Reifenwülste von den Felgenhörnern ab.
Streichen Sie die Reifenwülste rundum mit Reifenmontagepaste ein.
Verdrehen Sie den Reifen gegenüber dem Scheibenrad um 180.
Pumpen Sie den Reifen auf ca. 4 bar.
Spannen Sie das Rad mit Reifen auf die Auswuchtmaschine.
Prüfen Sie den Rundlauf bzw. den Höhen- und Seitenschlag.
  Hinweis

Wenn der Sollwert für Höhen- und Seitenschlag nicht überschritten wird, können Sie das Rad auf 0 Gramm auswuchten. Die Sollwerte finden Sie auf → Anker.
Sollte der Höhen- und/oder Seitenschlag außerhalb der Sollwerte liegen, müssen Sie den Reifen nochmals verdrehen.
Lassen Sie die Luft ab und drücken die Reifenwülste von den Felgenhörnern ab.
Verdrehen Sie den Reifen gegenüber dem Scheibenrad um 90 (viertel Umdrehung).
Pumpen Sie den Reifen wieder auf 4 bar und prüfen den Rundlauf.
  Hinweis

Wenn der Sollwert für Höhen- und Seitenschlag nicht überschritten wird, können Sie das Rad auf 0 Gramm auswuchten.
Sollte der Höhen- und/oder Seitenschlag noch außerhalb der Sollwerte liegen, muss der Reifen nochmals verdreht werden.
Drücken Sie den Reifen nochmals, wie oben beschrieben von den Felgenhörnern ab.
Verdrehen Sie den Reifen gegenüber dem Scheibenrad um 180 (halbe Umdrehung).
Sollte der Höhen- und/oder Seitenschlag weiterhin außerhalb der Sollwerte liegen, prüfen Sie das Scheibenrad auf Höhen- und Seitenschlag → Kapitel.
Sind die gemessenen Werte für Höhen- und Seitenschlag vom Scheibenrad innerhalb der Sollwerte, hat der Reifen einen unzulässig großen Höhen- oder Seitenschlag. In diesem Fall muss der Reifen ersetzt werden.
  Hinweis

Durch die Reifenmontagen befindet sich Montagepaste zwischen Reifen und Felgenhörnern.
Vermeiden Sie deshalb starke Brems- und Beschleunigungsmanöver während der ersten 100 bis 200 km Laufstrecke. Die Reifen können sich sonst auf der Felge verdrehen und Ihre Arbeit wäre dann umsonst gewesen!
Siehe auch:

Allgemeine Beschreibung
  Hinweis Zusätzliche Informationen: → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte → Bedienungsanleitungen Allgemeine Beschrei ...

Montageübersicht - Verdampfergehäuse
-  Verdampfergehäuse vom Heiz- und Klimagerät trennen → Kapitel. -  Steckverbindungen am Heiz- und Klimagerät lösen.     ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com