Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Handhabung und Transport der Lenksäule bis Modelljahr 2010

 
ACHTUNG!
Die richtige Handhabung der Lenksäule muss unbedingt eingehalten werden.
Eine falsche Handhabung der Lenksäule kann zu Beschädigungen der Lenksäule und somit zu einem Sicherheitsrisiko führen.
   
Richtige Handhabung und Transport der Lenksäule
Lenksäule mit zwei Händen transportieren.
Lenksäule am Mantelrohr oben und im Bereich des oberen Kreuzgelenkes anfassen.
  Handhabung und Transport der Lenksäule bis Modelljahr 2010
Falsche Handhabung der Lenksäule
Das Transportieren an folgenden Teilen führt zur Vorschädigung der Lenksäule:
1 -  Klemmhebel
2 -  Gewichtsausgleichfedern
3 -  Deformationselement
  Handhabung und Transport der Lenksäule bis Modelljahr 2010
Falsche Handhabung der Lenksäule mit Sicherheitsrisiko
Folgende Handhabungen führen zur Beschädigung der Kreuzgelenkbuchsen des unteren Lenksäulenlagers der Lenksäule:
Transportieren der Lenksäule mit einer Hand an der Gelenkwelle.
Beugen der Gelenke über 90.
  Handhabung und Transport der Lenksäule bis Modelljahr 2010

Lenksäule auf Beschädigung prüfen

Optische Prüfung
Prüfen Sie ob Teile der Lenksäule eine Beschädigung aufweisen.
Funktionsprüfung
Prüfen Sie ob sich die Lenksäule ohne zu haken oder Schwergängigkeit drehen lässt.
Prüfen Sie, ob die Lenksäule in Längsrichtung und Höhe verstellbar ist.
   
Siehe auch:

Systemfehler im ABS-System
Wenn ein Fehler im ABS durch die Kontrollleuchte für ESP und ASR -K155- oder die Kontrollleuchte für Antriebsschlupfregelung -K86- angezeigt wird, dann leuchtet auch die Kontrollleuchte für Reifendruckkontrollanzeig ...

Gelenkwellen instand setzen - Übersicht der Gelenkwellen
I -  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL90 und VL100 → Kapitel II -  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL107 (geschraubt) → Kapitel ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com