Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Dichtflansch Riemenscheibenseite aus- und einbauen

Dichtflansch Riemenscheibenseite aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
Gegenhalter -3415-
Montagevorrichtung -T10053-
Drehmomentschlüssel (5 ... 50 Nm) -V.A.G 1331-
Drehmomentschlüssel (40 ... 200 Nm) -V.A.G 1332-
Handbohrmaschine mit Kunststoffbürsteneinsatz
Dichtmittel lt. → Elektronischer Teilekatalog (ETKA)
Flachschaber

 
Ausbauen
Zahnriemen ausbauen. → Kapitel
   
Bauen Sie das Kurbelwellen-Zahnriemenrad aus. Arretieren Sie dazu das Zahnriemenrad mit Gegenhalter -3415-.
Lassen Sie das Motoröl ab.
Bauen Sie die Ölwanne aus → Kapitel.
Schrauben Sie den Dichtflansch vorn ab.
Nehmen Sie den Dichtflansch ab, ggf. durch leichte Schläge mit einem Gummihammer lösen.
Entfernen Sie die Dichtmittelreste am Zylinderblock mit einem Flachschaber.
  Dichtflansch Riemenscheibenseite aus- und einbauen
Entfernen Sie Dichtmittelreste am Dichtflansch mit einer rotierenden Kunststoffbürste (Schutzbrille aufsetzen).
Reinigen Sie die Dichtflächen. Sie müssen öl- und fettfrei sein.
Einbauen
  Hinweis

Beachten Sie das Haltbarkeitsdatum des Dichtmittels.
Der Dichtflansch muss nach dem Auftragen des Silikon-Dichtmittels innerhalb 5 Minuten eingebaut werden.
  Dichtflansch Riemenscheibenseite aus- und einbauen
Schneiden Sie die Tubendüse an der vorderen Markierung ab (Ø der Düse ca. 3 mm).
  Hinweis

Die Stärke der Dichtmittelraupe darf nicht mehr als 2 ... 3 mm betragen.
Sonst kann überschüssiges Dichtmittel in die Ölwanne gelangen und das Sieb in der Saugleitung der Ölpumpe verstopfen.
Dichtmittel darf auch nicht auf die Dichtfläche des Kurbelwellendichtrings tropfen.
Decken Sie vor dem Auftragen der Dichtmittelraupe die Dichtfläche des Dichtrings mit einem sauberen Lappen ab.
  Dichtflansch Riemenscheibenseite aus- und einbauen
Tragen Sie die Silikon-Dichtmittelraupe, wie in der Abb. gezeigt, auf die saubere Dichtfläche des Dichtflansches auf.
Setzen Sie den Dichtflansch sofort an und ziehen Sie alle Schrauben leicht an.
  Hinweis

Zum Ansetzen des Dichtflansches bei eingebautem Dichtring Führungshülse -T10053/1- verwenden.
Ziehen Sie die Befestigungsschrauben des Dichtflansches über Kreuz mit 15 Nm fest.
Bauen Sie das Kurbelwellen-Zahnriemenrad ein.
Anzugsdrehmoment der neuen Zentralschraube → Pos.
Bauen Sie die Ölwanne ein → Kapitel.
  Hinweis

Nach der Montage muss das Dichtmittel ca. 30 Minuten trocknen. Erst danach darf Motoröl eingefüllt werden.
Wie Sie den Zahnriemen einbauen und die Steuerzeiten einstellen → Kapitel.
  Dichtflansch Riemenscheibenseite aus- und einbauen
Siehe auch:

Fensterhebermotor aus- und einbauen
Ausbauen -  Verkleidung Tür vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.70 -  Drehen Sie die Schrauben -1- (drei Stück) heraus und nehmen Sie den Halt ...

Batterie aus- und einbauen
  ACHTUNG! Verletzungsgefahr! Beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften → Kapitel! Ersetzen der Batterie bei Fahrzeug ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com