Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Ausstellmechanik und Seilzug für Glasdeckel vorn aus- und einbauen

Ausbauen

Ausstellmechanik und Seilzug für Glasdeckel vorn aus- und einbauen

Glasdeckel vorn ausbauen → Kapitel.
Glasdeckel hinten ausbauen → Kapitel.
Montagerahmen aus dem Fahrzeug ausbauen → Kapitel.
Schiebedachmotor ausbauen → Kapitel.
Heckteil vom Montagerahmen abbauen → Kapitel.
Nach dem Abbauen des Heckteils kann die Ausstellmechanik nach hinten heraus geschoben werden.
Die Ausstellmechanik für den Glasdeckel wird nur an der gezeigten Stelle -Pfeil b- des Führungsschlittens -2- und nicht an der Kulisse -1- verschoben.
  Hinweis

Die Ausstellmechanik stellt sich beim Verschieben auf.

 
     

Ausstellmechanik und Seilzug für Glasdeckel vorn aus- und einbauen

  Vorsicht!

Beachten Sie die Lage der Seilzüge vor dem Ausbau.
Es darf nicht an der Kulisse der Ausstellmechanik gezogen oder geschoben werden.
Seilzug -4- aus dem Führungsschlitten -1- aushängen -Pfeil B-.
Führungsschlitten -1- aus der Führungsschiene -3- herausziehen -Pfeil A-.
Seilzug -4- aus den Führungsschienen -3- herausziehen.

Einbauen

  Hinweis

Die Führungsschienen dürfen nur bei starker Verschmutzung gereinigt werden → Heft18.
Die Seilzüge dürfen nicht gefettet werden.

Einbauen

Ausstellmechanik -1- zum Teil in die Führungsschiene -3- schieben -Pfeil-.
Es ist darauf zu achten, dass die Gleiter -2- beim Einschieben in die Führungsschiene -1- nach hinten zeigen.
Seilzug -4- in die Führungsschiene -3- schieben -Pfeil B-.
Seilzug -4- in den Führungsschlitten -1- einhängen -Pfeil A-.

 
     

Einbauen

  Hinweis

Es darf nicht an der Kulisse der Ausstellmechanik gezogen oder geschoben werden.
Die Ausstellmechanik für den Glasdeckel wird nur an der gezeigten Stelle -Pfeil b- des Führungsschlittens -2- und nicht an der Kulisse -1- verschoben.
Ausstellmechanik auf beiden Seiten ganz nach vorn verschieben -Pfeil a-, bis sie sich vollständig abgesenkt hat.
  Hinweis

Die Ausstellmechanik senkt sich beim Verschieben ab.
Heckteil an den Montagerahmen anbauen → Kapitel.
Montagerahmen in das Fahrzeug einbauen → Kapitel.
Glasdeckel hinten einbauen → Kapitel.
Glasdeckel vorn einbauen → Kapitel.
Schiebedachmotor einbauen → Kapitel.
Nach Beendigung aller Arbeiten wird ein Normierungslauf aller Antriebe für das Panorama-Schiebedach durchgeführt → Kapitel.

 
     
Siehe auch:

Lenkwinkelgeber -G85- aus- und einbauen
Der Lenkwinkelgeber -G85- ist zwischen Lenkrad und Lenkstockschalter eingebaut (Ausnahme siehe Hinweis).   Hinweis Ab der KW 22/08 sitzt bei Fahrzeugen mit einer elektromechanischen Lenkung der Genera ...

Verhalten bei Falschbetankung
  Vorsicht! Durch eine Falschbetankung kann es wegen mangelnder Schmierung durch den Dieselkraftstoff zu irreversiblen Schäden an den Hochdruckkomponenten, insbesondere der ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com