Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Aquaplus-Beispritzsystem

Benennung:
Beispritzadditiv für Aquaplus -LVM 030 000 A2-
Ausgabe 06.2011
Produktbeschreibung
Das Beispritzadditiv für Aquaplus eignet sich speziell für das Einlackieren von Aquaplus-Wassergrundlack. Es dient zur Vereinfachung des Beilackierprozesses.
Anwendungstechnische Informationen
Untergrund
Geeignete Untergründe:
grundierte bzw. gefüllerte Flächen mit 2K-HS-Füller
ausgehärtete, lösemittelfeste, gut erhaltene und angeschliffene Werks- oder Altlackierungen
Geeignete Vormaterialien:
objekt- und untergrundabhängig gemäß unserer Aufbauempfehlung
   
Vorbehandlung der Untergründe:
Werks- oder Altlackierung bzw. 2K-HS-Füller gründlich mit Silikonentferner -LVM 020 000 A5- oder Silikonentferner, lang -LVM 020 100 A5- reinigen.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Trocken mit Exzenter und Staubabsaugung anschleifen, P400-500 oder nass mit wasserfestem Schleifpapier P 800 - 1000 anschleifen.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Einlackierbereich der unbeschädigten Originallackierung mit Schleifpapier P1000-1200 anschleifen.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Mit geeignetem Reinigungsmittel vor der Überarbeitung nochmals für eine saubere und rückstandsfreie Oberfläche sorgen.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Nass geschliffene sowie gereinigte Flächen gut ausdunsten lassen.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Verarbeitung
Verdünnung ist nicht erforderlich.
Auftragsart "Spritzgang"
  Aquaplus-Beispritzsystem
Verarbeitungsviskosität 4 mm bei +20 C, DIN 53211
Die Verarbeitungsviskosität des Produkts ist spritzfertig.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 1,2-1,3 mm.
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" WSB/1,3 mm.
Spritzdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 2,0-2,5 bar.
Zerstäuberdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 0,7 bar.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Den eingestellten Aquaplus-Wassergrundlack mit 3-5 leichten/trockenen Spritzgängen, je nach Farbton und Deckvermögen, auf die Schadstelle mit reduziertem Druck (0,8-1,5 bar) auftragen.
  Hinweis

Unabhängig von den Herstellerangaben sollte der Eingangsdruck reduziert werden wie angegeben für dieses Beispritzsystem.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Trocknung
  Aquaplus-Beispritzsystem
Ablüftzeit vor Klarlackauftrag
Bei +20 C Raumtemperatur 15-20 Minuten ablüften lassen.
Möglichkeiten zur Verkürzung der Ablüftzeit sind:
Das matte Anziehen der lackierten Fläche kann durch das Anblasen mit Anblasdüsen, forcierter Trocknung (IR oder Ofentrocknung) beschleunigt werden.
Ein Anblasen mit der Spritzpistole ist nach der Wartezeit von mindestens 5 Minuten gleichfalls möglich.
Die Trockenzeit beträgt mindestens 5 Minuten.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Überarbeitung
Überlackierbar mit:
2K-HS-Klarlack
  Hinweis

Das Produkt ist nicht "pur" einzusetzen.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Persönliche Schutzausrüstung:
Sicherheitsdatenblatt beachten
Persönliche Schutzausrüstung während der Applikation tragen
Kenndaten
  Aquaplus-Beispritzsystem
Flammpunkt: über +23 C
 
     
Lagerung
Die gewährleistete Lagerstabilität des Beispritzadditivs für Aquaplus -LVM 030 000 A2- beträgt 24 Monate ab Produktionsdatum. Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 C.
  Aquaplus-Beispritzsystem
Lagerbedingungen
Die optimale Lagertemperatur beträgt +5 C - +35 C.
  Hinweis

Temperaturen darüber oder darunter führen zu einer Beeinträchtigung des Produkts.
  P00-10048
Siehe auch:

Schrauben, Muttern
Schrauben bzw. Muttern zur Befestigung von Deckeln und Gehäusen über Kreuz lösen und anziehen. Besonders empfindliche Teile -z. B. Servomotor mit Steuergerät - nicht verkanten sonder ...

Fahrzeugspezifische Gewichtsangaben
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Angaben in den amtlichen Fahrzeugpapieren haben stets Vorrang. Alle Angaben in dieser Anleitung gelten für das Grundmodell. Mit welchem Motor ein F ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com