Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: 2K-HS-Performance-Klarlack

Benennung:
2K-HS-Performance-Klarlack -LZK 769 K06 A5-
Ausgabe 08.2012
Produktbeschreibung
Der 2K-HS-Performance-Klarlack ist ein hochglänzender, VOC-konformer High-Solid Klarlack.
Eigenschaften:
variabel einsetzbar für alle Reparaturbereiche
flexible Verarbeitung in 1,5 Spritzgängen (bevorzugt), oder in 2 Spritzgängen möglich
gute Standfestigkeit
guter Glanz und Fülle
schnelle Trocknung
Anwendungstechnische Informationen
Untergrund
Geeignete Vorlacke:
Wassergrundlacke
   
Verarbeitung
Mischungsverhältnis:
3:1 volumenmäßig mit:
2K-VHS-Härter -LHA 009 051 A2-/-LVM 009 051 A5-
2K-VHS-Härter, kurz -LHA 009 050 A2-
2K-VHS-Härter, lang -LHA 009 052 A2-/-LHA 009 052 A3-
2K-VHS-Härter, extra lang -LHA 009 053 A2-
Die Auswahl des Härters ist abhängig von Temperatur und Objektgröße. Siehe anwendungstechnische Information 2K-VHS-Härter → Kapitel.
Elastifizierung siehe → Anker
Verdünnbar mit:
Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2-
HS-Spot-Verdünnung -LVM 006 000 A2-
siehe anwendungstechnische Information HS-Spot-Verdünnung → Kapitel
  2K-HS-Performance-Klarlack
Verarbeitungs-/Topfzeit:
Spritzfertige Einstellung 60-120 Minuten bei +20 C
  2K-HS-Performance-Klarlack
Auftragsart "Spritzgang"
  2K-HS-Performance-Klarlack
Verarbeitungsviskosität 4 mm bei +20 C, DIN 53211
Verarbeitungsviskosität 4 mm Fließbecherpistole "Compliant" und "HVLP" ist die Mischviskosität.
  2K-HS-Performance-Klarlack
Verdünnungszugabe von 5 % Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- bei +20 C Materialtemperatur
  Hinweis

Beim Einsatz als Klarlack für die Kleinstschaden Reparatur (Clever-Repair-Verfahren) können die 5 % Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- durch 5 % HS-Spot-Verdünnung -LVM 006 000 A2- ersetzt werden.
Die hier beschriebene Mischung für das Clever-Repair-Verfahren darf nicht auf liegenden Flächen eingesetzt werden.
Bei Verdünnungszugabe ist beim Mischen ein Messstab zu verwenden.
  2K-HS-Performance-Klarlack
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 1,3-1,4 mm.
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 1,3-1,4 mm.
Spritzdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 2,0-2,5 bar.
Zerstäuberdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 0,7 bar.
  2K-HS-Performance-Klarlack
In 1,5 Spritzgängen auftragbar, d. h., der erste halbe Spritzgang bildet einen nahezu geschlossen dünnen Film, auf den dann direkt ein voller geschlossener Spritzgang folgt.
In 2 Spritzgängen auftragbar mit 5-10 Minuten Zwischenablüftzeit. Der erste Spritzgang wird verhalten, aber dennoch geschlossen appliziert.
Die empfohlene Trockenschichtdicke beträgt 50-70 mm.
  2K-HS-Performance-Klarlack
Trocknung
Lufttrocknung bei +18-22 C Raumtemperatur:
trocken über Nacht
  2K-HS-Performance-Klarlack
Die Endablüftzeit bei forcierter Trocknung beträgt mindestens 5-10 Minuten.
  2K-HS-Performance-Klarlack
Die forcierte Trocknung bei +60-65 C Objekttemperatur beträgt 25-35 Minuten.
  2K-HS-Performance-Klarlack
Die Endablüftzeit bei Infrarottrocknung beträgt mindestens 5-10 Minuten.
  2K-HS-Performance-Klarlack
Infrarottrocknung kurzwelliger Strahler 10-15 Minuten
  2K-HS-Performance-Klarlack
Besondere Hinweise
Elastifizierung bei starren und halbstarren Kunststoffen:
Das Stammmaterial muss zuerst mit 15 % Elastikzusatz -ALZ 011 001- vermischt werden.
Mischung mit 2K-VHS-Härtern, 3:1 mit 5 % Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- (Trocknung verlängert sich).
  P00-10024
Persönliche Schutzausrüstung:
Sicherheitsdatenblatt beachten
Persönliche Schutzausrüstung während der Applikation tragen
Kenndaten
  2K-HS-Performance-Klarlack
Flammpunkt: über +23 C
VOC-Wert: 2004/42/IIB(d)(420)420 Der EU-Grenzwert für dieses Produkt (Produktkategorie IIB.b) in spritzfertiger Form ist max. 420 g/l flüchtige organische Bestandteile. Der VOC-Wert dieses Produkts in spritzfertiger Form ist max. 420 g/l.
 
     
Lagerung
Die gewährleistete Lagerstabilität beträgt:
2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack -LZK 769 K05 A5- 48 Monate ab Produktionsdatum.
Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- 24 Monate ab Produktionsdatum.
Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 C.
  2K-HS-Performance-Klarlack
Siehe auch:

Schritt 2 (Motor wurde nicht mit falschem Kraftstoff gestartet)
Kraftstoffbehälter so weit wie möglich über den Einfüllstutzen mit dem Kraftstoffabsauggerät -VAS 5190- entleeren → Kapitel. -  Rücksitzbank ausbauen ...

Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- für Fahrzeuge mit Dieselmotor aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Schlauchklemmen bis Ø 25 mm -3094- Funktion: Es schaltet bei ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com