Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Einstiegsleuchte vorn links -W31- und Einstiegsleuchte vorn rechts -W32

Einstiegsleuchten:
Einstiegsleuchte vorn links -W31-
Einstiegsleuchte vorn rechts -W32-
Einstiegsleuchte hinten links -W33-
Einstiegsleuchte hinten rechts -W34-
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Demontagekeil -VAS 3409-
 
Vorsicht!
Beim Aus- und Einbau von Bauteilen im Sichtbereich (Schaltern, Abdeckungen, Verkleidungen usw.) kleben Sie die Bereiche, an denen ein Hebelwerkzeug (Demontagekeil -VAS 3409-, Schraubendreher) angesetzt wird, mit handelsüblichem Klebeband ab.
  Hinweis

Der Aus- und Einbau erfolgt bei allen Einstiegsleuchten in gleicher Weise und wird nur für eine Leuchte beschrieben.
Ausbauen:
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.
  Einstiegsleuchte vorn links -W31- und Einstiegsleuchte vorn rechts -W32
Leuchte mit dem Demontagekeil -VAS 3409- oder einem Schraubendreher aus der Türverkleidung heraushebeln.
  Einstiegsleuchte vorn links -W31- und Einstiegsleuchte vorn rechts -W32
Steckverbindung -Pfeil- trennen.
Glühlampe ersetzen:
  Einstiegsleuchte vorn links -W31- und Einstiegsleuchte vorn rechts -W32
Rastnasen -Pfeile- entriegeln und die Streuscheibe vom Lampenträger abnehmen.
  Einstiegsleuchte vorn links -W31- und Einstiegsleuchte vorn rechts -W32
Kontaktblech -1- der Leuchte in -Pfeilrichtung- drücken und die Soffitte -2- aus der Fassung nehmen.
Soffitte (12 V, 5 W) ersetzen.
Einbauen:
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.
  Einstiegsleuchte vorn links -W31- und Einstiegsleuchte vorn rechts -W32

Einstiegsleuchte vorn links -W31- prüfen

Die Einstiegsleuchte vorn links -W31- kann über die Stellglieddiagnose vom Türsteuergerät, Fahrerseite -J386- geprüft werden.
   

Einstiegsleuchte vorn rechts -W32- prüfen

Die Einstiegsleuchte vorn rechts -W32- kann über die Stellglieddiagnose vom Türsteuergerät, Beifahrerseite -J387- geprüft werden.
   
Siehe auch:

Drucksensor für Bremskraftverstärkung -G294- aus- und einbauen
-  Motorabdeckung herausnehmen. -  Unterdruckschlauch mit dem Drucksensor für Bremskraftverstärkung -G294- aus dem Bremskraftverstärker herausziehen.   ...

Radio-Navigationssystem "RNS 300"
Radio-Navigationssystem RNS 300   Hinweis Die Ersatzteilnummer für das Radio-Navigationssystem befindet sich auf einem Aufkleber am Gehäuse des Radio-Navigationssystems! ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com