Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen

Ausbauen
  Hinweis

Wird die Thermo Top V ersetzt, ist vorher das Fahrzeugdiagnose-, Mess- u. Informationssystem -VAS 5051A- anzuschließen und unter den Geführten Funktionen die Funktion "Heizgerät ersetzen" aufzurufen.
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Schlauchklemmen bis Ø 25 mm -3094-
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Fahrzeugdiagnose-, Mess- u. Informationssystem -VAS 5051A-
  Hinweis

Nach Öffnen des Kühlmittelkreislaufes ist der Kühlmittelkreislauf zu entlüften → Rep.-Gr.19.
Die Zusatzheizung muss nach dem lösen, um Beschädigungen der Kühlmittelschläuche zu vermeiden, mit einem Schweißdraht an der Karosserie befestigt werden.
Bauen Sie die Radhausschale vorn rechts aus → Rep.-Gr.66.
Geräuschdämpfung vorn ausbauen → Rep.-Gr.50.
Vordere Stoßstange ausbauen → Rep.-Gr.63.
 
ACHTUNG!
Es besteht Gefahr durch Verbrennung.
Teile der Abgasanlage können heiß sein.
Vor dem Ausbau Abgasanlage abkühlen lassen.
Bauen Sie das Abgasendrohr vom Schalldämpfer der Zusatzheizung ab → Kapitel.
 
ACHTUNG!
Es besteht Gefahr durch Verbrühung.
Die Kühlmitteltemperatur kann bei einem warmen Motor über 1000 C liegen. Das Kühlsystem steht unter Druck.
Vor Reparaturen gegebenenfalls Druck und Temperatur abbauen.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Kühlmittelschläuche -2- mit Schlauchklemmen bis Ø 25 mm -3094- abklemmen und Kühlmittelschläuche von der Zusatzheizung abziehen.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Kühlmittelschläuche, die miteinander verbunden sind, nicht trennen.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Befestigungsschrauben -1- (8 +- 0,8 Nm) vom Scheibenwaschbehälter herausdrehen.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Befestigungsschraube -1- (8 +- 0,8 Nm) unter dem Behälter für Scheibenwaschanlage herausdrehen.
Scheibenwaschbehälter in Fahrtrichtung aus den Führungen -1- abziehen und seitlich ablegen.
 
ACHTUNG!
Es besteht Gefahr durch austretenden Kraftstoff.
Kraftstoffsystem steht unter Druck.
Vor dem Öffnen des Systems Putzlappen um die Verbindungsstelle legen. Dann durch vorsichtiges Lösen der Verbindungsstelle Druck abbauen.
Kraftstoffleitung am Schnellverschluss trennen und Kraftstoffleitungen mit geeigneten Stopfen verschließen.
 
Vorsicht!
Das Steuergerät für Zusatzheizung -J364- kann beschädigt werden.
Es können Überspannungen an den Steckern auftreten.
Den 8-poligen Stecker zuerst abziehen.
Ziehen Sie die restlichen Steckverbindungen an der Zusatzheizung ab.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Ausbau für Fahrzeuge bis 09.03:
Befestigungsmuttern -Pfeile- (15 +- 1.5 Nm) am Längsträger rechts lösen.
Befestigungsmutter -1- (8 +- 0,8 Nm) von der Zusatzheizung -2- am Längsträger rechts -3- lösen.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Zusatzheizung vom Längsträger nehmen.
Ausbau für Fahrzeuge ab 10.03:
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Befestigungsmutter -1- (15 +- 1,5 Nm) von der Zusatzheizung -2- am Längsträger rechts -3- lösen.
Befestigungsmutter -1- (8 +- 0,8 Nm) von der Zusatzheizung -2- am Längsträger rechts -3- lösen.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Zusatzheizung vom Längsträger nehmen.
Einbauen
 
Vorsicht!
Bei allen Montagearbeiten, insbesondere im Motorraum auf Grund der engen Bauverhältnisse, beachten Sie bitte Folgendes:
Leitungen aller Art (z. B. für Kraftstoff, Kühl- und Kältemittel) und elektrische Leitungen so verlegen, dass die ursprüngliche Leitungsführung wiederhergestellt wird.
Auf ausreichenden Freigang zu allen beweglichen oder heißen Bauteilen achten.
  Hinweis

Wird die Thermo Top V nicht ersetzt, ist das Fahrzeugdiagnose-, Mess- u. Informationssystem -VAS 5051A- anzuschließen und unter den Geführten Funktionen die Funktion "Heizgerät entriegeln" aufzurufen.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Nach dem Einbau der Zusatzheizung ist der Kühlmittelkreislauf zu entlüften → Rep.-Gr.19.
Starten Sie die Zusatzheizung.
  Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen
Siehe auch:

Übersicht über die Antennenanlage in Verbindung mit den Radio-Navigationssystemen "RNS 300" und "DX-R4"
1 -  Mobilfunktelefon -R54- 2 -  Antennenleitung von der Telefonanlage zur Dachantenne 3 -  Antenne für Telefon, Navigationssystem, Standheizung -R66- eingebaut auf dem D ...

Anschlussplan für Kühlmittelschläuche bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung, Motorkennbuchstabe: CAVB, CAVC, CAVD, CDGA, CFHC, CFJA, CFJB, CLCA, CTHB und CTHC
1 -  Ausgleichsbehälter 2 -  Kühlmittelpumpe 3 -  Saugrohr 4 -  Zylinderkopf/ Zylinderblock 5 -  Wärmetauscher für Heizu ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com