Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: 1K-Wash-Primer

Benennung:
1K-Wash-Primer -LVM 044 007 A2-, Farbe hellgrau
1K-Wash-Primer -LVM 044 171 A2-, Farbe dunkelgrau
Ausgabe 08.2013
Produktbeschreibung
Der 1K-Wash-Primer ist ein zinkchromatfreier Einkomponenten-Wash-Primer für alle gängigen metallischen Untergründe.
geeignet für alle gängigen metallischen Untergründe
VOC-konform und besitzt gute Korrosionsschutzeigenschaften
leichtes Handling (1K-Material)
Schweißprüfzeugnis vorhanden.
Verfügbar in Hellgrau und Dunkelgrau
Anwendungstechnische Informationen
Untergrund
Geeignete Untergründe:
Stahl
gereinigte und geschliffene, galvanisch/elektrolytisch verzinkte Stahlbleche oder Weichaluminium
angeschliffene Werksgrundierung (nicht auf großflächig angeschliffene KTL-Grundierung bei Neuteilen)
gut angeschliffene Alt- bzw. Werkslackierung (ausgenommen thermoplastische Lackierung)
mit 2K-Polyester-Produkten vorgearbeitete und anschließend fein geschliffene Flächen
  Hinweis

Aufgrund der Vielzahl von Legierungen bzw. Herstellungsverfahren bei Metallen ist eine Vorprüfung auf dem jeweils vorliegenden Untergrund erforderlich, um sicherzustellen, dass die Vorbehandlung für eine einwandfreie Haftung genügt.
   
Vorbehandlung der Untergründe:
Sorgfältig mit Silikonentferner -LVM 020 000 A5- oder Silikonentferner, lang -LVM 020 100 A5- reinigen.
  1K-Wash-Primer
Werks- oder Altlackierung reinigen und anschleifen, eventuelle Roststellen gründlich entfernen und Übergänge zur Altlackierung beischleifen.
  1K-Wash-Primer
Mit geeignetem Reinigungsmittel vor der Überarbeitung für eine saubere und rückstandsfreie Oberfläche sorgen.
  1K-Wash-Primer
Verarbeitung
Verdünnbar mit:
2K-Verdünnung -LVE 009 001 A5-
2K-Verdünnung, plus -LHA 014 000 A5-
2K-Verdünnung, spezial -LVM 009 200 A2/A5-
2K Verdünnung, lang -LVM 009 300 A2- (für große Objekte und hohe Temperaturen)
Auftragsart "Spritzgang"
  1K-Wash-Primer
Verarbeitungsviskosität 4 mm bei +20 C, DIN 53211 ist die Mischviskosität.
Verdünnungszugabe von 50 % bei +20 C Materialtemperatur
  1K-Wash-Primer
Bei Verdünnungszugabe ist beim Mischen ein Messstab zu verwenden.
Verarbeitungsviskosität 4 mm Fließbecherpistole "Compliant" und "HVLP":
DIN 4 mm: 18-20 Sekunden
ISO 4 mm: 36-45 Sekunden
  1K-Wash-Primer
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" und "HVLP" 1,3-1,5 mm.
Spritzdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 2,0-2,5 bar.
  1K-Wash-Primer
Bei Verwendung als Wash-Primer einen Spritzgang auftragen.
Die vorgeschriebene Trockenschichtdicke beträgt 10-15 mm.
  Hinweis

Die Isolierung von kleinen Durchschliffstellen darf nur dann mit Wassergrundlack oder 2K HS-Decklack im Nass-in-Nass- und im Zwischenschliff-Verfahren auf den 1K-Wash-Primer -LVM 044 007 A2-/-LVM 044 171 A2- erfolgen, wenn die Durchschliffstelle nicht größer als Ø 5,0 cm ist.
  1K-Wash-Primer
Ablüftzeit bei +20 C Raumtemperatur, überarbeitbar nach:
10-15 Minuten mit 2K-HS-Füller.
20-30 Minuten mit Wassergrundlack (nur für kleine Durchschliffstellen)
10-15 Minuten mit 2K-HS-Decklack (nur für kleine Durchschliffstellen)
45-60 Minuten schleifbar
  1K-Wash-Primer
Überarbeitung
  1K-Wash-Primer
Verwendung Überarbeitung mit
als Wash-Primer 2K-HS-Füller
als Wash-Primer mit Zwischenschliff Nassschliff mit Schleifpapier, Körnung P 800-1000
 
Überlackierbar mit:
Wassergrundlack und 2K-HS-Klarlack (nur für kleine Durchschliffstellen)
2K-HS-Decklack (nur für kleine Durchschliffstellen)
 
Vorsicht!
Nicht mit Polyesterprodukten überarbeiten.
Nicht auf thermoplastischen Lackierungen einsetzen.
Nicht mit Epoxy-Produkten überarbeiten.
Nicht mit wasserverdünnbaren Produkten überarbeiten.
Nicht trocken schleifbar.
   
Persönliche Schutzausrüstung:
Sicherheitsdatenblatt beachten
Persönliche Schutzausrüstung während der Applikation tragen
Kenndaten
  1K-Wash-Primer
Lieferviskosität mindestens 60 Sekunden
Flammpunkt: über +23 C
VOC-Wert: 2004/42/IIB(c)(780)760 Der EU-Grenzwert für dieses Produkt (Produktkategorie IIB.c) in spritzfertiger Form ist max. 780 g/l flüchtige organische Bestandteile. Der VOC-Wert dieses Produkts in spritzfertiger Form ist max. 760 g/l.
 
     
Lagerung
Die gewährleistete Lagerstabilität beträgt 24 Monate ab Produktionsdatum. Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 C.
  1K-Wash-Primer
Siehe auch:

Warn- und Kontrollleuchten
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  leuchtet mögliche Ursache Abhilfe Doppelkupplungsgetriebe DSG® überhitzt. Nicht weiterfahren! ...

2K-HS-Decklack
2K-HS-Uni-Decklack -L2K 073 ... ..- 2K-HS-Mischlack -L2K 074 ... ..- Ausgabe 04.2013 Produktbeschreibung Die 2K-HS-Decklackserie ist ein High-Solid-Un ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com