Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Undichtigkeiten am Kältemittelkreislauf mit dem Lecksuchgerät -V.A.G 1796- suchen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Klimaanlage mit Kältemittel R134a / Undichtigkeiten am Kältemittelkreislauf suchen / Undichtigkeiten am Kältemittelkreislauf mit dem Lecksuchgerät -V.A.G 1796- suchen

  Hinweis

Geringe Undichtigkeiten können z. B. mit einem elektronischen Lecksuchgerät festgestellt werden.
Evakuieren Sie den Kältemittelkreislauf mit der Klimaservice-Station → Kapitel.
  Hinweis

Sollte bereits beim Evakuieren eine größere Undichtigkeit festgestellt werden, beseitigen Sie diese wie beschrieben → Kapitel.
Sollte beim Evakuieren keine Undichtigkeit festgestellt werden oder liegt eine Undichtigkeit vor, die so gering ist, dass die undichte Stelle nicht ermittelt werden kann, gehen Sie wie folgt weiter vor → Kapitel.
Kältemittelgas treibt durch Luftbewegung schnell weg. Deshalb Zugluft während der Lecksuche vermeiden.
Ist der Kältemittelkreislauf vollkommen leer, ca. 10 % der Füllmenge (Aufkleber R134a oder fahrzeugspezifischen Reparaturleitfaden) an Kältemittel einfüllen.
Lecksuche:
Lecksuchgerät nach zugehöriger Betriebsanleitung in Betrieb nehmen.
Prüfspitze stets unterhalb der vermuteten Leckstelle halten.
   
Wenn sich, bedingt durch die Bauart, die Zahl der Knackgeräusche erhöhen oder ein Heulton entsteht, ist die undichte Stelle gefunden (siehe zum Lecksuchgerät gehörige Betriebsanleitung).
  Undichtigkeiten am Kältemittelkreislauf mit dem Lecksuchgerät -V.A.G 1796- suchen
Siehe auch:

Allgemeine Hinweise
Das "RNS 310" vereinigt die Funktionen eines Navigationssystems mit denen eines hochwertigen RDS-Autoradios. Im Doppel-DIN-Gehäuse des Radio-Navigationssystems sind ein RDS-Radioempfang ...

8 J x 17
  Hinweis Immer die Räder/Reifen-Zuordnungen zu den jeweiligen Motorisierungen beachten, die in der Übersichts-Tabelle aufgeführt sind. Erklärung der Angaben auf den Scheibenrädern: →  ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com