Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Kraftstoffdruckgeber -G 247- prüfen

Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.
  Hinweis

   
Der Kraftstoffdruckgeber -G 247--1- befindet sich im Kraftstoffverteiler und misst den aktuellen Kraftstoffdruck im Hochdrucksystem und liefert dem Motorsteuergerät -J623- ein Spannungssignal.
Wenn Motorstart nicht möglich ist, aber bei abgezogenem Stecker Motorstart i. O. Ist der Kraftstoffdruckgeber -G 247- defekt.
Bei abgezogenem Stecker wird ein Ersatzwert für den Start vom Steuergerät herangezogen. Ist bei gezogenem Stecker Motorstart nicht möglich, so liegt es nicht am Kraftstoffdruckgeber -G 247-.
Bei Ausfall des Gebers wird über ein Kennfeld vom Motorsteuergerät die Druckregelung gesteuert.
In der Notfahrfunktion ist die maximale Motordrehzahl auf ca. 3000 /min begrenzt.
  Kraftstoffdruckgeber -G 247- prüfen
Elektrische Steckverbindung -1- am Kraftstoffdruckgeber -G 247- trennen.
Prüfung wie beschrieben durchführen.
Die elektrischen Prüfungen des Kraftstoffdruckgebers -G 247- mit der "geführten Fehlersuche" durchführen.
  Kraftstoffdruckgeber -G 247- prüfen
Siehe auch:

Frontairbags
Abb. 66 Einbauort und Entfaltungsbereich des Fahrer-Frontairbags. Abb. 67 Einbauort und Entfaltungsbereich des Beifahrer-Frontairbags. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das Frontairbag ...

Korrosionsschutzmaßnahme Kotflügel im Anlagebereich der Radhauschale
  Hinweis Die Korrosionsschutzmaßnahme im Kotflügelfalz ist bei allen neuen Ersatzteilen aufzutragen, bei denen die zusätzliche Abdichtung werkseitig nicht vorhanden ist. Die zusätzliche Abdichtung soll k ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com