Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren

  Hinweis

Die Abbildungen zeigen das Korrigieren der Einbaulage am linken Scheinwerfer. Die Korrektur des rechten Scheinwerfers erfolgt sinngemäß.
Wenn bei der Kontrolle der Einbaulage des Scheinwerfers ungleichmäßige Spaltmaße zur Karosserie festgestellt werden, Einbaulage korrigieren.
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und Zündschlüssel abziehen.
   
Befestigungsschraube -2- am Scheinwerfer hinten lösen.
  Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
Die drei Befestigungsschrauben -Pfeile- lösen.
  Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
Bündigkeit zur Karosserie durch Hinein- oder Herausdrehen der Hohlschrauben -Pfeile- anpassen.
  Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
Die drei Befestigungsschrauben -Pfeile- mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment anziehen → Kapitel.
  Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
Befestigungsschraube -2- am Scheinwerfer hinten mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment an ziehen → Kapitel.
Ggf. erneut die Einbaulage des Scheinwerfers auf gleichmäßige Spaltmaße hin kontrollieren und korrigieren.
Funktionen des Scheinwerfers prüfen.
Grundeinstellung der Scheinwerfer durchführen → Heft.
Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. Scheinwerfer einstellen → Heft18.1.
  Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
Siehe auch:

Rundstecksysteme
  Hinweis Gegebenenfalls vorhandene Gehäusesicherungen (Sekundärverriegelungen) müssen vor dem Entriegeln der Kontakte mit dem vorgeschriebenen Werkzeug entriegelt oder entfernt werden → Kapi ...

Verhalten bei Falschbetankung
  Vorsicht! Durch eine Falschbetankung kann es wegen mangelnder Schmierung durch den Dieselkraftstoff zu irreversiblen Schäden an den Hochdruckkomponenten, insbesondere der ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com