Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Antennenverstärker über den Seitenscheiben aus- und einbauen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Kommunikation / Antennenanlagen / Antennenverstärker über den Seitenscheiben aus- und einbauen

Ausbauen:

Vor Beginn der Montagearbeiten führen Sie bitte folgende Punkte durch:
Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Verbraucher aus und ziehen Sie den Zündschlüssel ab.
Zum Ausbau der Antennenverstärker muss der Formhimmel abgesenkt werden, → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.70
   
Entriegeln Sie die Steckverbindung und ziehen sie diese ab -Pfeil-.
  Antennenverstärker über den Seitenscheiben aus- und einbauen
Drehen Sie die Befestigungsschraube -Pfeil- heraus.
Beim Abnehmen des Antennenverstärkers trennen Sie die Steckverbindung zur Seitenscheibe.
  Hinweis

Gehen Sie beim Trennen der Leitungsverbindung vom Antennenverstärker zur Seitenscheibe bitte mit entsprechender Umsicht vor. Die Leitungsverbindung ist mechanisch sehr empfindlich. Eine an der Seitenscheibe abgerissene Antennenleitung kann nicht repariert werden. Die Seitenscheibe muss komplett ersetzt werden.
Werden mehrere Antennenverstärker ausgebaut, kennzeichnen Sie bitte die Zugehörigkeit der einzelnen Verstärker zu ihrem Einbauort.
  Antennenverstärker über den Seitenscheiben aus- und einbauen

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge!
Beim Einbau achten Sie bitte darauf, dass die Verstärker wieder auf die Stellen montiert werden, auf denen sie auch vor dem Ausbau montiert waren.
   
Siehe auch:

Mattierungskomponente -ALN 775 106-
Benennung: Mattierungskomponente -ALN 775 106- Ausgabe 04.2013 Produktbeschreibung Die Mattierungskomponente -ALN 775 106- erzeugt mit 2K-HS-Dec ...

Neue Scheibe ohne Vorbeschichtung zum Einglasen vorbereiten
Alle Scheiben (Ausnahme: Heckscheibe) sind als Ersatzteil nicht vorbeschichtet. An diesen Scheiben -3- ist nur die PUR-Dichtlippe -1- und der Abstandsteg -2- angespritzt. 1 -  Dichtlippe ...

© 2016-2024 Copyright www.vwtourande.com