Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Umlenkbeschläge und Schloßzunge prüfen

Kunststoffüberzogene Beschläge zeigen nach Belastung (angelegter Sicherheitsgurt beim Unfall) des Gurtsystems parallel verlaufende feine Riefen. (Ein durch häufige Benutzung entstandener Verschleiß dagegen ist an der streifenfreien glatten Abnutzung zu erkennen.)
Auf Verformung, Abplatzend und Reißlängen am Kunststoff untersuchen.
Bei Riefenbildung und/oder Beschädigung Sicherheitsgurt komplett mit Gurtschloss ersetzen.
   

Befestigungsteile und Befestigungspunkte prüfen

Schlosslasche verformt (gestreckt)
Höhenversteller ohne Funktion
Befestigungspunkte (Sitz, Säule, Fahrzeugboden) verzogen oder Gewinde beschädigt
Werden an den Teilen Beschädigungen festgestellt, Sicherheitsgurt komplett mit Gurtschloss ersetzen.
Befestigungspunkte ersetzen.
  Hinweis

Bei Beschädigungen, die nicht als Unfallfolge auftreten, z. B. Verschleiß, ist nur das jeweils beschädigte Teil zu erneuern.
   
Siehe auch:

Elektronische Wegfahrsperre
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Wegfahrsperre hilft zu verhindern, dass der Motor mit einem unberechtigten Fahrzeugschlüssel gestartet und das Fahrzeug dadurch bewegt werden kann. ...

Lehne, 2. Sitzreihe, aus- und einbauen
Ausbauen -  Nehmen Sie den Sitz der 2. Sitzreihe aus dem Fahrzeug heraus. -  Bauen Sie die Blenden, Lehnenbeschläge, aus → Kapitel. -  Bauen Sie de ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com