Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Tür einstellen

Tür einstellen

  Hinweis

Um die Einstellung der Tür vorn vornehmen zu können, muss das Fahrzeug auf den Rädern stehen.
Die Tür vorn ist richtig eingestellt, wenn sie im geschlossenen Zustand überall ein gleichmäßiges Spaltmaß hat, nicht zu weit nach innen oder außen steht und die Konturen fluchten.
Zum Einstellen oder Kontrollieren der Spaltmaße: → Rep.-Gr.00
Nach Montage oder Einstellarbeiten sind Korrosionsschutzmaßnahmen am Scharnier und Schrauben durchzuführen.
Für eine korrekte Türeinstellung muss das Türscharnier an der Säule gelöst werden. Andere Maßnahmen, wie Richten der Türen nach oben, sind wirkungslos. Beim nachfolgenden Überdrücken sackt die Tür wieder ab.
Hierfür ist der Schlüssel für Türeinstellung 3320 mit dem Biteinsatz 3320/2 (nur Emdenfertigung) und der Biteinsatz 3320/3 zu verwenden.
Sollte es notwendig sein, das Türscharnier an der Säule A oben von innen lösen zu müssen, kann der Steckeinsatz 3410 verwendet werden. Dazu muss die Schalttafel ausgebaut werden: → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.70
Schließbügel einstellen: → Kapitel

 
     

Schließbügel einstellen

  Hinweis

Die Einstellung erfolgt nur für die rechte Tür vorn. Die Einstellung der linken Tür vorn erfolgt sinngemäß.
Die Tür vorn muss beim Schließen ohne zusätzlichen Kraftaufwand vollständig verriegeln und darf kein Spiel haben.
Durch die Einstellung des Schließbügels darf die Tür vorn nicht nach oben oder nach unten gedrückt werden.
Mit dem Schließbügel kann man einstellen:
Wenn die Einstellung der Tür vorn zur Tür hinten nicht fluchtet.
   
Lockern Sie den Schließbügel -1- durch lösen der Schrauben -2- an der B-Säule
Stellen Sie die Tür vorn mit dem Schließbügel -1- so ein, dass die Tür vorn im geschlossenen Zustand zur Tür hinten fluchtet (Windgeräusche).
Ziehen Sie die Schrauben -2- des Schließbügels -1- fest.
Anzugsdrehmomente: Schrauben -2- 20 Nm.
  Schließbügel einstellen
Siehe auch:

Bauteile der adaptiven Fahrwerksregelung DCC und Einbauorte
  Vorsicht! Die Karosseriebeschleunigungsgeber dürfen nicht untereinander vertauscht werden. 1 -  Taster für Dämpfungsverstellung -E387- Einbauort: vor ...

Motorvorwärmung
Abb. 130 Im vorderen Stoßfänger links: Abdeckkappe ① und Anschlussbuchse ② für die Motorvorwärmung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Bei der Motorvorwärmung wird bei stehendem F ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com