Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Sturz an der Hinterachse einstellen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Stoßdämpfer - Set -T10001-
  Sturz an der Hinterachse einstellen
Einsteckwerkzeug SW 18 -T10179-
  Sturz an der Hinterachse einstellen
Mutter -A- der Verschraubung Querlenker oben an Aggregateträger lösen.
  Sturz an der Hinterachse einstellen
Sturz durch Verdrehen der Exzenterschraube -B- mit Steckeinsatz SW 18 -T10001- einstellen.
  Hinweis

Der maximale Verstellbereich ist 90 nach links oder rechts von der Mittellage aus.
  Sturz an der Hinterachse einstellen
Ziehen Sie die Mutter -A- fest.
  Sturz an der Hinterachse einstellen
Verwenden Sie dazu den Einsteckwerkzeug SW 18 -T10179-.
Nachdem Sie die Mutter -A- festgezogen haben, kontrollieren Sie nochmals den Sturzwert.
  Sturz an der Hinterachse einstellen
Anzugsdrehmomente
Bauteil Anzugsdrehmoment
Querlenker oben an Aggregateträger
Neue Mutter verwenden
Verschraubung in Leergewichtslage festziehen
95 Nm
Stellen Sie zum Festziehen der Mutter den Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332- auf 80 Nm ein
gilt nur in Verbindung mit Einsteckwerkzeug SW 18 -T10179-
 
     
Siehe auch:

Spannungsstabilisator -J532
Der Spannungsstabilisator -J532- ist in der Schalttafel links hinter dem Relaisträger am Bordnetzsteuergerät -J519- montiert (Linkslenker). Er hat die Aufgabe, die durch den Start-Stopp-Betrieb entstehenden hohen Spannun ...

Formhimmel aus- und einbauen (Fahrzeuge ohne Schiebe-/ Ausstelldach) 2003
Ausbauen -  Schalten Sie die Zündung aus. -  Bauen Sie die Schalttafelabdeckungen, seitlich, aus → Kapitel. -  Bauen Sie die Verkleidungen Säu ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com