Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Steinschlag-Prüfgerät -VAS 5102A

Benennung:
Steinschlag-Prüfgerät -VAS 5102A-
Produktbeschreibung
Das Steinschlag-Prüfgerät -VAS 5102A- ist eine Eigenentwicklung der Volkswagen AG. Es ermöglicht die Unterscheidung, ob Lackabplatzungen die Folge eines Fehlers in Werkstoff/Werkarbeit oder die Folgen einer übergroßen mechanischen Beanspruchung wie Steinschlag oder Kratzer sind. Die Prüfung basiert auf der Simulation der durchschnittlichen Beanspruchung im Straßenverkehr durch Aufprallkörper - Sand/Split mit geringer Masse, aber hoher Geschwindigkeit.
  Hinweis

Das Prüfverfahren ist im Katalog Beurteilung von Fahrzeuglackierungen ausführlich beschrieben.
Das Gerät unterliegt einer jährlichen, kostenpflichtigen Wartung durch den Hersteller.
Lieferumfang
1 Steinschlag-Prüfgerät mit akkubetriebener Dosiereinrichtung, Druckregler und Schlauch
1 Netzteil
Kalibrierständer mit Prüfwaage
Leuchtlupe
Folie mit Winkelmarkierung
Klebeband 25 mm breit
Spachtel und Schere
Granulateinfüllschütte 10 x 100 g Granulat
Hartschalenkoffer mit Rollen
je 100 Prüfsiegel VW und Audi
Gebrauchsanweisung, Bewertungsskala, Prüfzertifikat, Prüfplan
  Steinschlag-Prüfgerät -VAS 5102A
Siehe auch:

Rechtliche Bedingungen
Dem Hersteller wird für das gesamte Fahrzeug mit allen Teilen sowie für bestimmte Umrüstungen eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE nach 20 StVZO bzw. EG Betriebserlaubnis) erteilt. Umrü ...

Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Radelektronik System (RDK) Beru
Ansicht, System Beru   ACHTUNG! nach der Verwendung von Reifendichtmittel muss die Radelektronik des betreffenden Rades ausgetauscht werden. ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com