Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Sensoreinheit für ESP -G419- aus- und einbauen

Der Querbeschleunigungsgeber -G200- der Drehratengeber -G202- und der Längsbeschleunigungsgeber -G251- sind in einem Gehäuse hinter dem Handschuhkasten verbaut.
Nach dem Wechsel der Sensoreinheit für ESP -G419- muss eine Grundeinstellung des Querbeschleunigungsgeber -G200- erfolgen.
 
ACHTUNG!
Starke Erschütterungen (z.B. Sturz, Schlag) können die Sensoreinheit für ESP -G419- zerstören. Die Sensoreinheit für ESP -G419- darf danach nicht mehr verwendet werden.
Ausbauen
Handschuhkasten ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.
   
Stecker -1- von der Sensoreinheit für ESP -G419- entriegeln und abziehen.
Schrauben Sie die zwei Befestigungsmuttern -Pfeile- ab.
Sensoreinheit für ESP -G419- herausnehmen.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:
Beim Einbau der Sensoreinheit für ESP -G419- muss der korrekte und spannungsfreie Sitz auf der Halterung gewährleistet sein.
  Hinweis

Auf keinen Fall darf die Sensoreinheit für ESP -G419- mit Hilfe der Befestigungsmuttern auf seine Position gewaltsam gesetzt werden.
Befestigungsmuttern mit 9 Nm festziehen.
Grundeinstellung des Querbeschleunigungsgeber -G200- durchführen.
-VAS 5051- anschließen und Funktion anwählen → Kapitel.
  Sensoreinheit für ESP -G419- aus- und einbauen
Anzugsdrehmoment
Bauteil Anzugsdrehmoment
Sensoreinheit für ESP -G419- 9 Nm
 
     
Siehe auch:

Hubzylinder für Spritzdüsen aus- und einbauen
  Vorsicht! Die Hubzylinder der Spritzdüsen dürfen nicht von Hand ausgezogen werden. Bauartbedingt kann sich ein von Hand ausgezogener Hubzylin ...

Sicherheitsmaßnahmen bei der Lackierung von Fahrzeugen mit Elektroantrieb
  Vorsicht! Beschädigungsgefahr von Batteriezellen bei zu hohen Trocknungstemperaturen! Bei einer Trocknungstemperatur von +80 C die ma ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com