Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Sensor für Reifendruck ohne Ventil, Produktionsvariante

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen / Sensor für Reifendruck / Sensor für Reifendruck aus und einbauen / Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Sensor für Reifendruck ohne Ventil, Produktionsvariante

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1410-
Führen Sie folgende Arbeiten durch:
Ausbauen
Reifen vom Scheibenrad abmontieren.
  Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Sensor für Reifendruck ohne Ventil, Produktionsvariante
Vor weiteren Arbeiten muss kontrolliert werden, welche Variante verbaut ist.
I - Kundendienstvariante
Bei der Kundendienstvariante ist der Sensor für Reifendruck mit einer Schraube mit Innentorx -1- am Ventil befestigt.
Wenn die Kundendienstvariante verbaut ist, dann muss nach folgendem Reparaturablauf verfahren werden → Anker.
II - Produktionsvariante
Bei der Produktionsvariante ist der Sensor für Reifendruck mit einer Vierkantschraube mit flachem Kopf -2- am Ventil befestigt.
Wenn die Produktionsvariante verbaut ist, dann muss nach folgendem Reparaturablauf verfahren werden → Anker.
  Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Sensor für Reifendruck ohne Ventil, Produktionsvariante
Mutter -1- solange entgegengesetzt des Uhrzeigersinns drehen, bis der Sensor für Reifendruck -2- abgenommen werden kann.
  Hinweis

Beim Drehen der Mutter -1- dreht sich das gesamte Ventil mit.
Der Sensor für Reifendruck muss immer zusammen mit dem Metallventil getauscht werden → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA".
Metallventil ausbauen → Kapitel.
Einbauen
  Hinweis

Der Sensor für Reifendruck muss immer zusammen mit dem Metallventil getauscht werden → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA".
Das neuen Metallventil wird mit einer neuen Schraube als Reparatursatz angeboten.
Metallventil einbauen → Kapitel.
  Vorsicht!

Vor der Montage des Sensors für Reifendruck das Ventilloch säubern.
  Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Sensor für Reifendruck ohne Ventil, Produktionsvariante
Sensor für Reifendruck -1- an das Scheibenrad (Felge) drücken und mit neuer Schraube festziehen -Pfeil-.
Dabei Metallventil mit Gegenhalter (zum Beispiel 2 mm Spiralbohrer) gegenhalten.
  Hinweis

Nach der Montage ist eine Sicht- und Festsitzprüfung durchzuführen. Der Sensor für Reifendruck -1- muss spielfrei verschraubt sein und mit den Stützfüßen im Tiefbett der Felge aufliegen.
Nach erfolgter Montage ist ein Nachziehen der Verschraubung auf Anzugsdrehmoment nicht zulässig.
Anzugsdrehmomente
→ Kapitel "Montageübersicht - Sensor für Reifendruck, Sensor für Reifendruck ohne Ventil"
  Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Sensor für Reifendruck ohne Ventil, Produktionsvariante
Siehe auch:

Lüfterzarge mit Kühlerlüfter -V7- und Kühlerlüfter 2 -V177- aus- und einbauen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat, Touran
Ausbauen -  Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.     -  Den Deckel der Luftansaugung öffnen, dazu die Verrastungen -Pfe ...

Montageübersicht - Keilrippenriementrieb mit Spannrolle und Klimakompressor
1 -  Keilrippenriemen auf Verschleiß prüfen vor dem Ausbauen Laufrichtung mit Kreide oder Filzstift kennzeichnen aus- und einbauen: Fahrzeuge mit Klimakompressor und Spannrolle &# ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com