Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Synchronringe

Nicht vertauschen. Synchronringe bei Wiederverwendung dem gleichen Schaltrad zuordnen.
Auf Verschleiß prüfen, ggf. ersetzen.
   
Prüfen Sie die Rillen -Pfeil 1- vom Synchronring -A- bzw. vom Innenring auf platte Stellen (Rillen sind verschlissen).
Bei beschichteten Synchronringen darf die Beschichtung nicht beschädigt sein.
Wenn ein Zwischenring -B- eingebaut ist, prüfen Sie diesen Zwischenring an der Außenreibfläche -Pfeil 2- und Innenreibfläche -Pfeil 3- auf "Riefen", "Einlaufspuren" und "Blaufärbung (durch Überhitzung)".
Prüfen Sie den Konus des Schaltrades auf "Riefen" und "Einlaufspuren".
Synchronisierung mit Getriebeöl benetzt einsetzen.
  Synchronringe

Zahnräder

Vor dem Aufpressen reinigen und mit dem Induktivheizgerät -VAS 6414- max. 100 C erwärmen.
   

Schalträder

Schalträder nach der Montage auf geringes axiales Spiel bzw. auf Leichtgängigkeit prüfen.
   

Kupplung

Kupplungsdruckplatte nicht verkanten; über Kreuz in kleinen Stufen lösen und anziehen.
Um die Geruchsbelästigung bei einer verbrannten Kupplung zu reduzieren, müssen Sie das Kupplungsgehäuse sowie die Anlauffläche des Schwungrades gründlich mit einem Lappen reinigen.
   
Siehe auch:

ASR ein- und ausschalten
Abb. 139 In der Mittelkonsole: Taste zum manuellen Aus- und Einschalten der ASR. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das elektronische Stabilisierungsprogramm (ESC) arbeitet nur bei laufe ...

Hochdruckleitungen aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-   ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com