Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Seitenwandverkleidung, 7-Sitzer aus- und einbauen

  Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die rechte Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die linke Seite erfolgt sinngemäß.
   

Ausbauen, Fahrzeuge 05.2010

Schalten Sie die Zündung aus.
Nehmen Sie die Sitze der 2. Sitzreihe aus dem Fahrzeug heraus.
Bauen Sie die Sicherungsstangen, Blenden und Aufnahmeteile aus → Kapitel.
Fahrzeuge mit Staukasten
Bauen Sie den Staukasten aus → Kapitel.
alle Fahrzeuge
Bauen Sie die Sitze der 3. Sitzreihe aus → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidungen Säulen B, oben, aus, die Gurtendbeschläge der Sicherheitsgurte vorn brauchen hierbei nicht demontiert werden → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidungen Säulen B, unten, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Einstiegleisten, hinten, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Abdeckungen Einstieg und die Blenden Sitzanschlag aus → Kapitel.
Bauen Sie den Ladeboden aus → Kapitel.
Bauen Sie die Abdeckung Schlossträger, hinten, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Dachabschlussleiste aus → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidung Säule D aus.
7-Sitzer → Kapitel.
Lösen Sie die Verkleidung Säule C aus den Befestigungen → Kapitel
   
Drehen Sie jeweils die zwei Schrauben -1- heraus (6 Nm) und entfernen Sie die Verzurrösen -2-.
Entfernen Sie die Abdeckkappe -3- und drehen Sie die Schraube -4- heraus (2 Nm).
Hebeln Sie mit einem Schraubendreher das Oberteil -5- aus dem Haltegriff heraus.
Drehen Sie die Schrauben -6- und -7- heraus (4,5 Nm).
Entfernen Sie die Abdeckung -8- und drehen Sie die Schraube -9- heraus (2 Nm).
Drehen Sie die Schraube -10- heraus (2 Nm).
Lösen Sie die Seitenwandverkleidung von der Karosserie und trennen Sie die Leitungsstränge von der Leuchte -12- und der Steckdose -11-.
  Hinweis

Vor der Montage sind die Befestigungsclipse auf Beschädigungen zu überprüfen und ggf. zu erneuern.

Ausbauen, Fahrzeuge 05.2010


     

Einbauen, Fahrzeuge ► 05.2010

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Ausbauen, Fahrzeuge 05.2010 ►

Schalten Sie die Zündung aus.
Nehmen Sie die Sitze der 2. Sitzreihe aus dem Fahrzeug heraus.
Bauen Sie die Sicherungsstangen, Blenden und Aufnahmeteile aus → Kapitel.
Fahrzeuge mit Staukasten
Bauen Sie den Staukasten aus → Kapitel.
alle Fahrzeuge
Bauen Sie die Sitze der 3. Sitzreihe aus → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidungen Säulen B, oben, aus, die Gurtendbeschläge der Sicherheitsgurte vorn brauchen hierbei nicht demontiert werden → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidungen Säulen B, unten, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Einstiegleisten, hinten, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Abdeckungen Einstieg und die Blenden Sitzanschlag aus → Kapitel.
Bauen Sie den Ladeboden aus → Kapitel.
Bauen Sie die Abdeckung Schlossträger, hinten, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Dachabschlussleiste aus → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidung Säule D aus.
7-Sitzer → Kapitel.
Lösen Sie die Verkleidung Säule C aus den Befestigungen → Kapitel
   
Abdeckkappe der Rolloaufnahme -1- aus der Seitenwandverkleidung -2- ausbauen.
Abdeckkappe für Rolloablage -3- aus der Seitenwandverkleidung -2- ausbauen.
  N70-11347
Drehen Sie die zwei Schrauben -1- und -3- heraus (1,5 Nm).
Drehen Sie die Schraube -2- heraus (4,5 Nm +- 0,4 Nm).
Drehen Sie jeweils die zwei Schrauben -4- heraus (6 Nm +- 0,6 Nm) und entfernen Sie die Verzurrösen -5-.
Lösen Sie die Seitenwandverkleidung -6- von der Karosserie.
  Hinweis

Vor der Montage sind die Befestigungsclipse auf Beschädigungen zu überprüfen und ggf. zu erneuern.

Ausbauen, Fahrzeuge 05.2010


     

Einbauen, Fahrzeuge 05.2010

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.
   
Siehe auch:

Gefahr durch eine falsche Sitzposition
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Wenn die Sicherheitsgurte nicht getragen werden oder falsch angelegt wurden, erhöht sich das Risiko schwerer oder tödlicher Verletzungen. Die Sicherhe ...

Allgemeine Hinweise
Mobiltelefone oder tragbare Funkgeräte dürfen ohne separate Aussenantenne nicht innerhalb des Fahrzeugs betrieben werden.   Funkfernbedienungen (z.B. für Garagentorö ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com