Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Schließzylindergehäuse aus- und einbauen

  Hinweis

Der Aus- und Einbau erfolgt nur für den rechten Schließzylinder. Der Aus- und Einbau des linken Schließzylinder ist sinngemäß daraus abzuleiten.
   

Ausbauen

Hebeln Sie Abdeckkappen vor den Schrauben -1- heraus.
Ziehen Sie den Türgriff -2- in -Pfeilrichtung- und drehen Sie die Schraube -1- mit Druck auf den Steckschlüssel -T 10072- soweit heraus, bis sich das Schließzylindergehäuse -3- herausziehen lässt.
  Hinweis

Bei einigen Fahrzeugen des Modelljahres 2004 kann ein zu weites Herausdrehen der Schraube zur Folge haben, dass sich der Arretierungsbügel vom Lagerbügel löst und in die Tür fällt.
Arretierungsbügel auf Lagerbügel befestigen → Kapitel
Ziehen Sie das Schließzylindergehäuse -3- im rechten Winkel zur Tür aus dem Lagerbügel des Türgriffes heraus.
  Ausbauen

Einbauen

Stecken Sie das Schließzylindergehäuse -2- im rechten Winkel in den Lagerbügel des Türgriffes.
Der Türgriff -1- darf nur leicht am Türaußenblech anliegen.
Schrauben Sie nun mit dem Steckschlüssel -T 10072- die Schraube -3- in den Lagerbügel hinein.
Mit einem gut hörbarem Klicken rastet der Türgriff wieder in das Schließzylindergehäuse ein.
  Hinweis

Während der Montage muss das Schließzylindergehäuse an das Türaußenblech angedrückt werden. Der Türgriff liegt nur leicht am Türaußenblech an.
Anschließend ist in umgekehrter Reihenfolge wie beim Ausbau vorzugehen.
Anschließend ist bei geöffneter Tür unbedingt eine Funktionsprüfung durchzuführen, da bei nicht korrekter Einstellung und Verclipsung des Bowdenzuges die Tür nicht geöffnet werden kann.
  Einbauen
Siehe auch:

Aggregatelagerung einstellen
  ACHTUNG! Bei allen Montagearbeiten, insbesondere im Motorraum auf Grund der engen Bauverhältnisse, beachten Sie bitte Folgendes: Leitungen ...

Trittschutzfoliee
Trittschutzfolien ersetzen Werkzeuge Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Heißluftgebläse -V.A.G 1416- ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com