Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Scheibenwischerfunktionen

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden
Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Verhalten des Scheibenwischers in unterschiedlichen Situationen:
Bei Fahrzeugstillstand: Die eingeschaltete Wischerstufe schaltet vorübergehend auf die nächste Stufe herunter.
Während der Wisch-Wasch-Automatik: Die Climatronic schaltet für etwa 30 Sekunden auf Umluftbetrieb, um Gerüche des Scheibenwaschwassers im Fahrzeuginnenraum zu vermeiden.
Beim Intervallwischen: Die Intervalle steuern geschwindigkeitsabhängig. Je höher die Geschwindigkeit ist, desto kürzer ist das Intervall.

Beheizbare Scheibenwaschdüsen

Die Beheizung taut nur eingefrorene Scheibenwaschdüsen auf, nicht jedoch die Wasser führenden Schläuche. Die beheizbaren Scheibenwaschdüsen regeln ihre Heizleistung automatisch beim Einschalten der Zündung abhängig von der Umgebungstemperatur.

Scheinwerferreinigungsanlage

Die Scheinwerferreinigungsanlage reinigt die Scheinwerfergläser.

Nach dem Einschalten der Zündung werden beim ersten und dann bei jedem fünften Betätigen der Scheibenwaschanlage für die Frontscheibe auch die Scheinwerfer gewaschen. Dazu muss der Scheibenwischerhebel bei eingeschaltetem Abblend- oder Fernlicht zum Lenkrad gezogen werden. In regelmäßigen Abständen, zum Beispiel beim Tanken, hartnäckig festsitzenden Schmutz, wie z. B. Insektenreste, von den Scheinwerfergläsern entfernen.

Um die Funktion der Scheinwerferreinigungsanlage auch im Winter sicherzustellen, die Waschdüsenhalterungen im Stoßfänger vor der Benutzung von Schnee befreien. Eis ggf. mit einem Enteisungsspray entfernen.

Bei einem Hindernis auf der Frontscheibe
versucht der Scheibenwischer, dieses Hindernis wegzuschieben. Wenn das Hindernis weiterhin den Scheibenwischer blockiert, bleibt der Scheibenwischer stehen. Hindernis entfernen und Scheibenwischer erneut einschalten.

Siehe auch:

Übersicht über die Antennenanlage in Verbindung mit den Radiogeräten "RCD 300" 09.2003 ► und "RCD 500"
1 -  Mobilfunktelefon -R54- 2 -  Antennenleitung von der Telefonanlage zur Dachantenne 3 -  Antenne für Telefon, Navigationssystem, Standheizung -R66- eingebaut auf dem D ...

Gummidichtungen pflegen
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Gummidichtungen von Türen, Fenstern, elektrisches Panorama-Ausstell- und Schiebedach usw. bleiben geschmeidiger, dichten besser ab und halten läng ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com