Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Radschrauben, Varianten

Erklärungen zu den Kalottenformen
Grundsätzlich gibt es zwei Kalottenformen, die kugelförmige und die kegelige Kalotte.
   
Die kugelförmige Kalotte ist die gekrümmte Fläche eines Kugelabschnittes -Pfeil A-. Diese Form der Kalotte wird für die originalen Felgen verwendet.
Die kegelige Kalotte ist die gerade Fläche eines Kegelabschnittes -Pfeil B-. Diese Form der Kalotte wird teilweise für Felgen aus dem Zubehörhandel verwendet.
I -  Radschraube mit kugelförmiger Kalotte
II -  Radschraube mit kegeliger Kalotte
  Hinweis

Darauf achten, dass die richtigen Radschrauben montiert werden → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
Pro Fahrzeug dürfen nur die gleichen Radschrauben an allen vier Felgen verwendet werden
  Radschrauben, Varianten
Standard, einteilige Radschraube.
  Radschrauben, Varianten
Zweiteilige Radschraube mit kurzer drehbarer Kalotte.
  Radschrauben, Varianten
Zweiteilige Radschraube mit langer drehbarer Kalotte.
  Radschrauben, Varianten

Radschrauben, Diebstahlhemmende Radschraube

Diebstahlhemmende Radschraube
1 -  Diebstahlhemmende Radschraube
2 -  Abdeckkappe
3 -  Adapter für Radschraube
  Radschrauben, Diebstahlhemmende Radschraube
Siehe auch:

Steuergerät für Tagesfahrlicht und Standlicht -J860-/-J861
Das Steuergerät für Tagesfahrlicht und Standlicht -J860-/-J861- befindet sich auf der Unterseite des jeweiligen Scheinwerfergehäuses. Steuergerät für Tagesfahrlicht und Standlicht -J860-/- ...

Spannungsstabilisator -J532
Der Spannungsstabilisator -J532- ist in der Schalttafel links hinter dem Relaisträger am Bordnetzsteuergerät -J519- montiert (Linkslenker). Er hat die Aufgabe, die durch den Start-Stopp-Betrieb entstehenden hohen Spannun ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com