Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Querlenker oben aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
Ausbauen
Rad abbauen.
Bauen Sie die Schraubenfeder aus → Kapitel.
  Querlenker oben aus- und einbauen
Hängen Sie die Leitung für den Drehzahlfühler am Querlenker oben aus -Pfeil A-.
Schraube -1- herausdrehen.
  Querlenker oben aus- und einbauen
Markieren Sie, z. B. mit einem Filzstift, die Lage der Exzenterschraube -Pfeil- zum Aggregateträger.
Schraube -Pfeil- herausdrehen.
Querlenker oben herausnehmen.
Einbauen
Setzen Sie den Querlenker oben in das Fahrzeug ein und ziehen die Muttern handfest an.
Die Verschraubungen des Querlenkers darf nur erfolgen, wenn das Maß "a" erreicht ist → Abb.!
Schrauben Sie den Querlenker oben an den Aggregateträger und ziehen Sie die neue Mutter nur mit Anzugsdrehmoment fest.
Beachten Sie die angebrachte Markierung der Exzenterschraube -Pfeil- zum Aggregateträger.
  Querlenker oben aus- und einbauen
Schraube -1- für Querlenker oben festziehen.
  Hinweis

Die Scheibe -2- muss so eingebaut werden, dass zwischen der Scheibe und dem Abdeckblech -3- ein Spalt vorhanden ist -Pfeil B-.
Hängen Sie die Leitung -Pfeil A- für den Drehzahlfühler am Querlenker oben ein.
Bauen Sie die Schraubenfeder ein. → Kapitel
Rad anbauen und festziehen → Kapitel.
Fahrzeugvermessung durchführen. → Kapitel
  Querlenker oben aus- und einbauen
Anzugsdrehmomente
Bauteil Anzugsdrehmoment
Querlenker oben an Radlagergehäuse
Neue Schraube und Mutter verwenden
Verschraubung in Leergewichtslage festziehen
130 Nm + 180
Querlenker oben an Aggregateträger
Neue Mutter verwenden
Verschraubung in Leergewichtslage festziehen
95 Nm
Stellen Sie zum Festziehen der Mutter den Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332- auf 80 Nm ein
gilt nur in Verbindung mit Einsteckwerkzeug SW 18 -T10179-
 
     
Siehe auch:

Schlussleuchte im Seitenteil aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783- Ausbauen: ...

Kraftstoffdruckgeber -G 247- aus- und einbauen
Der Geber für Kraftstoffdruck -G 247- (Kraftstoffdruckgeber) befindet sich im Hochdruckspeicher, misst den aktuellen Kraftstoffdruck im Hochdrucksystem und liefert dem Steuergerät für Dieseldirekteinspritzanlag ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com