Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Montage von Einzelleitungsabdichtungen

  Hinweis

Einzelleitungsabdichtungen verhindern das Eindringen von Wasser und Schmutz in das Kontaktgehäuse. Sie werden z. B. im Motorraum verbaut und sind nach einer Reparatur grundsätzlich wieder einzubauen.
Serienmäßig ist die Einzelleitungsabdichtung zusammen mit dem Kontakt an der Leitung angecrimpt, dies ist bei Reparaturleitungen nicht der Fall. Vor dem Quetschen der Reparaturleitung müssen Sie also erst die Einzelleitungsabdichtung auf die Leitung schieben.
Einzelleitungsabdichtungen müssen unbedingt mit dem Leitungsquerschnitt der verwendeten Reparaturleitung zusammenpassen. Der Außendurchmesser der Einzelleitungsabdichtung richtet sich nach dem Kammerdurchmesser des Kontaktgehäuses. Führen Sie die Montage nur mit dem passenden Montagewerkzeug durch.
Montage der Einzelleitungsabdichtung:
   
Klinken Sie mit dem passenden Entriegelungswerkzeug -A- die Kontaktverrastung aus und ziehen Sie anschließend die Leitung mit der Einzelleitungsabdichtung nach hinten -Pfeil- aus dem Kontaktgehäuse heraus.
  Montage von Einzelleitungsabdichtungen
Schneiden Sie den alten Kontakt mit der Einzelleitungsabdichtung vom fahrzeugeigenen Leitungsstrang ab.
  Montage von Einzelleitungsabdichtungen
Schieben Sie die Reparaturleitung mit dem neuen Kontakt in die entsprechende Kammer des Kontaktgehäuses ein, bis er verrastet.
  Montage von Einzelleitungsabdichtungen
Stecken Sie die Einzelleitungsabdichtung -A- auf das freie Ende der Reparaturleitung auf.
  Hinweis

Der kleine Durchmesser der Einzelleitungsabdichtung muss dabei zum Kontaktgehäuse zeigen.
Schieben Sie die Einzelleitungsabdichtung -A- auf der Reparaturleitung bis zum Kontaktgehäuse.
  Montage von Einzelleitungsabdichtungen
Schieben Sie die Einzelleitungsabdichtung -A- mit dem entsprechenden Montagewerkzeug -B- bis zum Anschlag in das Kontaktgehäuse ein.
  Montage von Einzelleitungsabdichtungen
Kürzen Sie die Reparaturleitung und die Einzelleitung des fahrzeugeigenen Leitungsstrangs entsprechend Ihren Bedürfnissen mit der Abisolierzange -VAS 1978/3-.
Verquetschen Sie die abisolierten Enden von Reparaturleitung- und Einzelleitung des fahrzeugeigenen Leitungsstrangs mit der Crimpzange und einem Quetschverbinder, wie im Kapitel "Leitungsunterbrechungen mit einzelner Reparaturstelle" → Kapitel beschrieben.
  Montage von Einzelleitungsabdichtungen
Siehe auch:

Sitze, 3. Sitzreihe
Werkzeuge Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-   ...

Technische Bedingungen
Die in den Tabellen der einzelnen Fahrzeuge aufgeführten Räder/Reifen-Kombinationen bzw. Umrüstungen beziehen sich ausschließlich auf Original Scheibenräder. Eine Freigabe für ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com