Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Montageübersicht Scheinwerfer mit Gasentladungslampe und Kurvenlicht

  Hinweis

Nach Arbeiten, die die Scheinwerfereinstellung beeinflussen, Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. einstellen → Heft18.1.
   

Montageübersicht Scheinwerfer mit Gasentladungslampe und Kurvenlicht

1 -  Lampe für Blinklicht vorn links -M5- bzw. Lampe für Blinklicht vorn rechts -M7-
Lampe 12 V, PY 21 W
ersetzen → Kapitel
2 -  Lampenfassung mit Griffstück
für Lampe für Blinklicht vorn links -M5- bzw. Lampe für Blinklicht vorn rechts -M7-
3 -  Lampe für Kurvenlicht links -L148- bzw. Lampe für Kurvenlicht rechts -L149-
Lampe H7 12 V, 55 W
ersetzen → Kapitel
4 -  Abdeckkappe
  Vorsicht!

Achten Sie beim Einbau der Abdeckkappe auf den richtigen Sitz. Durch Wassereintritt in den Scheinwerfer wird dieser zerstört.
5 -  Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts -V318-/-V319-
aus- und einbauen → Kapitel
prüfen → Kapitel
6 -  Abdeckkappe
  Vorsicht!

Achten Sie beim Einbau der Abdeckkappe auf den richtigen Sitz. Durch Wassereintritt in den Scheinwerfer wird dieser zerstört.
7 -  Gasentladungslampe links -L13- bzw. Gasentladungslampe rechts -L14- jeweils mit Zündgerät für Gasentladungslampen -N195-
Typ D3S, 42 V / 35 W
ersetzen → Kapitel
  ACHTUNG!

Beachten Sie die Anwendungs- und Sicherheitshinweise für Gasentladungslampen → Kapitel.
8 -  Befestigungsschrauben
4 x 16
9 -  Einstellbuchsen (Hohlschraube)
Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren → Kapitel
10 -  Trägerteil Frontend
11 -  Adapter, am Scheinwerfergehäuse oben
12 -  Befestigungsschraube
AM6 x 40 - S1, (Lieferumfang Scheinwerfer)
4 Nm
13 -  Adapter, am Scheinwerfergehäuse unten
14 -  Einstellbuchsen (Hohlschraube)
Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren → Kapitel
15 -  Steuergerät für Gasentladungslampe links -J343- bzw. Steuergerät für Gasentladungslampe rechts -J344-
aus- und einbauen → Kapitel
16 -  Schrauben zur Befestigung Steuergerät für Gasentladungslampe
1,3 Nm
17 -  Geber für Fahrzeugniveau vorn Geber für Fahrzeugniveau vorn links -G78-
aus- und einbauen → Kapitel
prüfen → Kapitel
Anzugsdrehmoment Befestigungsschrauben: 9 Nm
18 -  Geber für Fahrzeugniveau hinten links -G76-
aus- und einbauen → Kapitel
prüfen
Anzugsdrehmoment Befestigungsschrauben: 5 Nm
19 -  Schrauben zur Befestigung Steuergerät für Tagesfahrlicht und Standlicht
1,3 Nm
20 -  Steuergerät für Tagesfahrlicht und Standlicht -J860-/-J861-
aus- und einbauen → Kapitel
prüfen → Kapitel
21 -  Schrauben für Aufnahme für Stoßfänger
22 -  Aufnahme für Stoßfänger
23 -  Adapter, am Scheinwerfergehäuse unten
24 -  Einstellbuchsen (Hohlschraube)
Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren → Kapitel
25 -  Befestigungsschraube
BM6 x 40 x 18 - S2
4 Nm
26 -  Scheinwerfer mit LED-Modul für Tagesfahrlicht und Standlicht
aus- und einbauen → Kapitel
Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren → Kapitel
Scheinwerfer für Links- / Rechtsverkehr umrüsten → Kapitel
Instandsetzung der Haltewinkel → Kapitel
Grundeinstellung der Scheinwerfer durchführen → Heft18.1
27 -  Adapter, am Scheinwerfergehäuse oben
28 -  Leistungsmodul für Scheinwerfer -J667-/-J668-
Slave-Steuergerät vom Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745-
aus- und einbauen → Kapitel
prüfen → Kapitel
  Hinweis

Nach dem Einbau eines neuen Elektronischen Vorschaltgerätes mit AFS-Leistungsmodul muss das Steuergerät für Leuchtweitenregelung codiert werden und anschließend die Grundeinstellung der Scheinwerfer durchgeführt werden → Heft18.1.
29 -  Schrauben zur Befestigung für Leistungsmodul für Scheinwerfer
1,3 Nm
30 -  Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745-
Master-Steuergerät vom Leistungsmodul für Scheinwerfer -J667-/-J668-
aus- und einbauen → Kapitel
codieren → Kapitel
Siehe auch:

Montageübersicht - Riemenscheibe
Montageübersicht - Riemenscheibe, Klimakompressor Hersteller Denso   Hinweis Diese Art der Keilrippenriemenscheibe wird am Klimakompressor des Typs "7SEU17C" angebaut. Abhängig von de ...

Ansteigende Temperatur bei zu gringem Reifenfülldruck
Das Diagramm zeigt das Temperaturverhalten eines Reifens bei einer Geschwindigkeit von 180 km/h. A -  Normalbereich: Bei Einhalten des vorgeschriebenen Luftdrucks bleibt die Temperatur im Gleichgewi ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com