Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Mindestaushärtezeit

 
ACHTUNG!
Für das Ersetzen von geklebten Scheiben sind besondere Anforderungen einzuhalten. Zu diesen gehört, dass z. B. eine neu eingeklebte Frontscheibe nach einer vorgeschriebenen Mindestaushärtezeit die Betriebssicherheit auch im Falle eines Unfalls zu erfüllen hat.
Für den 2K-Scheibenklebstoff beträgt die Mindestaushärtezeit für alle Scheiben 2 Stunden.
Mit der Mindestaushärtezeit ist die Zeit vom Einkleben der Scheibe bis zum Fahrzeugeinsatz gemeint. Während dieser Zeit muss das Fahrzeug bei Raumtemperatur    (mindestens 15 C) auf ebener Fläche stehen.
 
ACHTUNG!
Das Fahrzeug ist erst nach Ablauf der Mindestaushärtezeit betriebssicher.
   

Lackschäden ausbessern

Für Lackschäden ist der Lackaufbau nach den Vorgaben des Reparaturleitfadens "Lack" wieder herzustellen.
 
Siehe auch:

Bremsleitungsreparatur
Mit dem Bördelgerät für Bremsleitungen -VAS 6056- lassen sich Bremsleitungen mit 5 mm Rohraußendurchmesser bördeln, ohne dabei die Beschichtung zu beschädigen. Damit können in bestimmten Fä ...

Start-Stopp-System
Abb. 142 In der Mittelkonsole: Taste für das Start-Stopp-System. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das Start-Stopp-System schaltet den Motor in Standphasen des Fahrzeugs automatisch ab ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com