Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Mindestaushärtezeit

 
ACHTUNG!
Für das Ersetzen von geklebten Scheiben sind besondere Anforderungen einzuhalten. Zu diesen gehört, dass z. B. eine neu eingeklebte Frontscheibe nach einer vorgeschriebenen Mindestaushärtezeit die Betriebssicherheit auch im Falle eines Unfalls zu erfüllen hat.
Für den 2K-Scheibenklebstoff beträgt die Mindestaushärtezeit für alle Scheiben 2 Stunden.
Mit der Mindestaushärtezeit ist die Zeit vom Einkleben der Scheibe bis zum Fahrzeugeinsatz gemeint. Während dieser Zeit muss das Fahrzeug bei Raumtemperatur    (mindestens 15 C) auf ebener Fläche stehen.
 
ACHTUNG!
Das Fahrzeug ist erst nach Ablauf der Mindestaushärtezeit betriebssicher.
   

Lackschäden ausbessern

Für Lackschäden ist der Lackaufbau nach den Vorgaben des Reparaturleitfadens "Lack" wieder herzustellen.
 
Siehe auch:

Technische Voraussetzungen
Anhängevorrichtung werkseitig eingebaut → Kapitel Anhängevorrichtung nachträglich eingebaut → Kapitel Kugelkopf → Kapitel ...

Montageübersicht für elektromechanisches Lenkgetriebe, Linkslenker (Generation 1 und 2) bis Modelljahr 2008
  Hinweis Es stehen teilweise keine Lenkgetriebe der Generation 2 mehr als Ersatzteil zur Verfügung. Wenn die Generation 2 in ETKA nicht verfügbar ist, dann muss ein neues Lenkgetriebe der Generation 3 eingebaut wer ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com