Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Laufunruhe, Vibrationskontrollsystem

Mit dem Vibrationskontrollsystem -VAS 6230 A- können Sie neben dem bisher bekannten stationären Auswuchten weitere Funktionen durchführen.
Eine Besonderheit dieses Systems ist die Prüfung der Radialkraft von Rad/Reifen während des Abrollens.
Hierbei drückt eine Rolle mit einer Kraft von ca. 635 kg gegen das Rad. Damit wird die Reifenaufstandskraft gegen die Straßenoberfläche während der Fahrt simuliert.
Durch Höhen- und Seitenschlag im Rad/Reifen und unterschiedliche Steifigkeit im Reifen schwanken die Reifenaufstandskräfte.
Das -VAS 6230 A- erkennt und speichert die Position der maximal gemessenen radialen Kraft im Reifen. Danach wird die Position des kleinsten Maßes zwischen Felgenhorn und Scheibenradmitte gemessen.
  Laufunruhe, Vibrationskontrollsystem
Siehe auch:

Motorölstand prüfen
  Hinweis Durch Kraftstoffeintrag im Motoröl, bedingt durch ungünstige Fahrbedingungen nach dem Auffüllen, kann der Motorölstand sich im Bereich -d- aufhalten. Dies ist normal und reguliert sich se ...

Hochdruckleitung zwischen Hochdruckspeicher und Hochdruckpumpe ausbauen
  Vorsicht! Achten Sie auf Sauberkeit, Schmutz darf keinesfalls in die abgezogenen Rücklaufleitungen und in die Anschlüsse der Injektoren gelangen. ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com